RC4WD Trial Finder 2

  • Zitat

    Original von Thommy
    Jetzt müsste es nur noch wasserdicht sein :-y :-x :xm


    Was müsste wasserdicht sein?Mein Alibi dafür dass ich kein taugliches Fahrzeug habe zum nächsten Treffen oder dein Trail Finder (hast du Trial Finder geschrieben? :-j ) für tiefe Gewässer?

    Gruß, Joachim
    Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. :-Ma
    Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... bow

  • Wie war das - ICH gebe immer solche Steilvorlagen für Lästereien!? :-Z :-x
    Naja, vermutlich ist es wieder mal ein Fake von Thommy - und morgen fährt sein Hilux wie eine Eins. :ce

    Gruß, Joachim
    Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. :-Ma
    Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... bow

  • hi


    tjo was gibts zu verbessern, bei 1/1 Strecke sind die 1/10er 1.55 Reifen überfordert.
    1.9 und 2.2 sehen leider aus wie Mondfahrzeugreifen.... bei 1.7 ist die Auswahl eher bescheiden...


    Die neue Funke Futaba FX-20 geht super :-W


    Das Lenkrad lenkt nun mit und der Fahrer hat die Ausfahrt ohne Kotzerei überstanden.

  • Naja, sooo schlecht ging der auch mit den kleinen Reifen nicht. Ich finds eher erstaunlich wie geländegängig der ist. :-W Das mitlenkende Lenkrad bitte noch hier mit Bildmaterial zeigen, wir wollen doch alle abkupfern. l:j :cz

    Gruß, Joachim
    Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. :-Ma
    Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... bow

  • Zitat

    Original von Thommy
    Jetzt müsste es nur noch wasserdicht sein :-y :-x :xm



    Thommy, ein Kollege aus nem andern Forum hat seinen Trailfiner abgedichtet. Die Achsen allesamt mit Bootsfett eingepinselt, Die Achsen geöffnet, alle drehbaren Teile eingepinselt, die Achshälften ebenfalls und dann alles zusammengebaut. Die Elektronik mit Plasti Dip behandelt und somit Wasserdicht gemacht. Auch das Getriebe komplett mit Bootsfett eingepinselt, alle drehbaren Teile und die Getriebehälften, die dann wieder zusammengebaut wurden.
    Das Chassis zur Karosse hat er mit Teichfolie bespannt und somit abgedichtet.


    Wenn du nichts dagegen hast stell ich dir gern den Link ein zu seinem Umbau ins entsprechende Forum.

  • Mahlzeit



    so, der Hilux wurde gestern wieder zerlegt und auf 3Link bzw 4Link umgebaut.


    Neue Bilder kommen dann auch bald.


    Die Karre liegt nun tiefer, das Rad ist mittig im Radkasten und die Antriebswellen hackeln auch nicht mehr(was ich alles mühselig beseitigt hatte).


    Wenn wieder Geld in der Kasse ist bekommt er noch andere Dämpfer und dann is gut.

  • Hi zusammen


    hatte den Hilux nur aus der Box, mit getunten Blattfedersystem und jetzt mit 3 bzw 4 Link gefahren.
    Hierbei 3 verschiedene Dämpfersets ausprobiert.


    Alles hatte fahrtechnisch Vor und Nachteile, aktuell habe ich nun die King-Dämpfer eingebaut.

    ©Thommy



    Was mir hier gefällt ist, das die Reifen bis in den Radkasten einfedern.
    Mit den Blattfedern war da immer noch 2 cm Luft.


    Mehr Bilder dann demnächst


  • ©Thommy



    ©Thommy




    Mal eine Übersicht der aktuellen Reifenauswahl


    Rechts die Stock 1.55 aus der Kiste, dann die 1.9er Trail Buster mit Bleieinlagen, die neuen 1.55 Rock Stomper und die 1.9er Landyfelgen... Reifen mir unbekannt