Beiträge von Gertsch

    Das Ergebnis war für mich absolut überzeugend. Mir ging es ja nur darum kleine Teile absolut rechtwinklig zu sägen ;)2!


    ">


    ">


    ">


    ">


    :)

    Die zugerichteten Kiefernleisten auf der MFD Platte verklebt und verschraubt und vorne und hinten noch einen Anschlag angebracht, nur mit einem ordentlichen Winkel....

    Es gibt aufwändige Methoden die Winkelgenauigkeit einzustellen, da war ich zu faul... :sm69


    ">

    Hallo


    Altes Thema, für mich immer noch aktuell!

    Eigentlich trau ich mich ja fast nicht mehr in einer Zeit des 3D Druckers und der CNC Fräse sowas Analoges zu posten. Aber ich bin so begeistert, dass ich Euch das einfach posten muss :-W!

    Kleine Teile exakt zu sägen ist vorsichtig ausgedrückt sportlich, es geht, aber die Wiederholgenauigkeit ist übersichtlich.

    Bei den grossen Kreissägen habe ich einen Schiebeschlitten gesehen und hab mir gedacht, den bau ich in kleinem Maßstab nach.


    Also vor ein paar Wochen ein Regensonntag, was hab ich im Keller :rolleyes:!


    5mm MDF

    Kieferleiste viel zu gross :/


    Also als erstes die Leiste auf die richtigen Masse zusägen, mit dem Anschlag sehr gut möglich, es ist ja längs..

    20200528_1834014akrb.jpg">20200528_1834014akrb.jpg">

    Hallo an Alle :-x


    Zitat

    Original von wheelman
    Wie ist der Geräuschpegel? Im Stodl vermutlich schnell bissl zu laut so ein Häcksler... :-Z


    Laut ist er, der Häcksler, aber es geht. Aber wenn der länger läuft sind wir nicht mehr bei den Baatzbuam sondern bei den Staubbuam j:d j:d!



    Zitat

    Original von Gardarsson
    Ich finde den Ladekran an deinem KAT ja schon ne coole Idee, aber dann auch noch den Häcksler dazu. Da zieh ich meinen Hut.


    Hast den Häcksler selber gebaut? Gibts da irgendwo nen Baubericht oder kannst da bisserl mehr dazu erzählen wie er funktioniert usw.?


    Da muss ich was korrigieren, ich baue am MAN und dem Ladekran rum. Bei dem Häcksler wurde ich gebeten noch nichts Technisches rauszulassen. Derjenige der derzeit an dem Projekt weiterbaut ist aber einer von den Baatzbuam :-::!



    Zitat

    Original von rico
    Finde ich auch sehr gelungen!


    Ein absoluter Hingucker. :-W


    j:f... :-::


    Danke, aber ich denke du meinst vor allem den Häcksler, da sieht man ja bis jetzt nur die Technik ohne Karosserie.


    Liebe Grüße


    Gertsch j:f

    Hallo


    Die Anlenkung ist original RC Cross und relativ weich, d.h. auf der 2. Achse ist noch relativ viel Druck und trotz 40kg Servo schlägt die Lenkung nicht so ein wie sie sollte. Aber ich bin eigentlich mit der Lenkgeometrie und der Funktion zufrieden. Und wenn ich mir vor Augen führe wie viele Stunden sehr harten Einsatz das Fahrzeug schon hinter sich hat bin ich noch zufriedener :-W .


    Das Zahnrad ist aus Stahl gefräst :-y!!
    Die Bedienung des Ladekrans ist Übung und macht riesen Spass :-:: :-::!


    Liebe Grüße


    Gertsch j:f

    Hallo Freunde des MAN 8x8 :-x


    Es ist in den letzten Wochen durchaus was weitergegangen, wenn auch langsam!!


    Der Ladekran funktioniert inzwischen problemlos, es ist etwas Tricky das ganze zu steuern :-j!


    Am meisten begeistert mich die Geländegängigkeit mit voller Ladung. Über 12kg wühlen sich durch den Sand,... Erde... Beton :cu


    Gestern war ich beim Reiner in Grafing, eine steile Auffahrt, dieser geschissene Schmutzlappen klemmt sich zwischen Beton und Reifen ein.... ein Kunstoffteil :-y


    und :ca


    http://abload.de/image.php?img=20190525_2021556ejvd.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    und zerfezt das Ausgangszahnrad vom Verteiler, das Bundlager war auch ...


    http://abload.de/image.php?img=20190525_202201baj0m.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    :-Ma

    Hallo meine lieben Freunde des MAN :cz


    Nachdem mir ja ein paar Regler abgeraucht sind habe ich vor dem Ganzen ein bisschen Respekt bekommen. Bei der Walze und der Raupe hatte ich nie Probleme mit den Titanreglern bzw. den BECs derjenigen.
    Ein langer Abend mit meinem Freund Jochen Hummel hat mich überzeugt alle BECs der Titanregler still zu legen und nur noch ein zentrales BEC zu verwenden.


    3 Titan1, 1 Titan2, 2 Thor4 und ein Servonaut G22, das kann doch nicht gut gehen! Ganz trau ich den Frieden noch nicht aber ich bin guter Hoffnung dass es nun funktioniert (eigentlich ist es ja logisch, CTI könnte da mal auch ein Wort erwähnen, oder hab ichs mal wieder überlesen :ü!!)


    Letzte Woche machte ich mit der Trialvariante einen kleinen Ausflug in den Wald :+!


    http://abload.de/image.php?img=20190426_122955wxkjd.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    http://abload.de/image.php?img=20190426_122924kfjbm.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    Mit dem Löten komme ich voran, die Kabel liegen inzwischen unterflur und wollen jetzt nur noch mit den 6 Reglern verlötet werden :-Z!!


    http://abload.de/image.php?img=20190505_153152hfkc0.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    http://abload.de/image.php?img=20190505_162017ork64.jpghttp://[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190505_1946177rjg1.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    Die Ladefläche ist aufgeräumt :xv!


    Wenn er funzt mach ich ein Video, versprochen j:f, aber vorher muss ich noch üben :-O!


    Liebe Grüße


    Gertsch :-x

    Zitat

    Original von rico
    Den MAN würde ich in eine extra gebaute Vitrine stellen... j:d... :-Z
    j:f... :xb


    Hallo Peter


    Danke für dein Lob, ja auch ich bin in den MAN richtig verliebt, nichts desto trotz kommt er bei mir in den Dreck, dafür sind die gebaut... :-x


    Gerade habe ich bemerkt dass ich ein paar Kabel falsch verlegt habe :ca, aber es nützt nichts da muss ich durch j:f


    Liebe Grüße


    Gertsch j:f


    P.S. Deiner Frau alles Gute für ihre Hüfte und dass bald wieder mehr Leben im Haus ist :-W

    Zitat

    Original von wheelman
    Aber die Stützen gehen schon weiter auseinander? Sonst bringen die wenig seitliche Abstützung... :-Z


    Hallo Joachim


    Nein ich werde es so versuchen, ich habe Bilder von solchen Konstruktionen schon bei den echten MAN 8x8 gesehen, daher werde ich das ganze erst mal mechanisch ausprobieren und dann die elektrischen Stützen je nachdem mir überlegen :-y!


    Liebe Grüße


    Gertsch j:f

    Ja und wie sieht er denn nun aus.... momentan hänge ich an dem :xm, an dem zum Beispiel Peter und andere viel Freude haben, nur ich.... :ü ich mags einfach nicht, die Rede ist vom Löten :-y


    http://abload.de/image.php?img=20190410_185558fojrm.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    Viele Kabel, die erstens durch den Drehkranz geführt werden wollen...


    http://abload.de/image.php?img=20190410_190835qhkks.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    und dann mit dem Fahrerhaus und dem Empfänger verbunden werden wollen.


    Aber das wird schon, heute habe ich zumindest die Kabel am Kran mal verlegt :-W!



    http://abload.de/image.php?img=20190410_184245zbj0x.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190410_184308pvjip.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    Und so siehts bis jetzt aus...


    http://abload.de/image.php?img=20190327_185422b3kki.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    Die Stützen sind momentan noch manuell, die werden noch elektrisch :-Ii das wird spannend :-O




    http://abload.de/image.php?img=20190305_162738unjvn.jpg[/IMG]
    ©Gertsch




    Das war die erste Anprobe, bis jetzt ist es so gedacht, daß die ganze Konstruktion nur an der Pritsche hängt, alles in Alu und Messing aber wir werden sehen wie sich das Projekt weiter entwickelt :o!


    Liebe Grüße


    Gertsch j:f

    Inzwischen bin ich mir nicht mehr ganz so sicher ob das wirklich nötig ist. Das Fahrwerk ist ja mit Spiralfedern aufgebaut und wie ich weiter oben berichtet habe hat der ein Einbau eines Stabis schon sehr viel bewirkt. Also habe ich einen zweiten Stabi gebaut und dann mit Last im Gelände ausprobiert!


    http://abload.de/image.php?img=20190410_204616nsk3a.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    Und was soll ich sagen, ich war im Gelände begeistert, so realistisch ist er noch nie gefahren. Ladung waren frisch geschnittene Rundhölzer aus dem Garten, also richtig Gewicht :-y!


    http://abload.de/image.php?img=20190406_1850159aj3s.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190406_1852299mjhf.jpg[/IMG]
    ©Gertsch

    Hallo 8x8 Freunde :cz


    Der Zusammenbau des Ladekrans war eher unspektakulär, alles sehr passgenau und so stand relativ schnell der Probeaufbau. Sehr geschmeidig das ganze bis es zischte...


    Und was dann kam war naja sagen wir mal so, ein bisschen anstrengend (wobei ich niemanden da eine Schuld geben mochte und die ganze Angelegenheit schlussendlich gut gelöst wurde l:j)


    Also es zischte, rotglühend ging ein, zwei Titanregler in den Tod :ü. So eine Sch... haben jetzt alle Kritiker von CTI doch recht?? Auch der der Regler vom Drehkranz ist tod, also CTI angerufen, Ratlosigkeit, ich soll alles mal einschicken. Also ab zur Packtstation (die Teile sind mal richtig geil :-::) und nach 2 Tagen die Info das wohl der gelieferte Motor vom Drehkranz das ganze Maleur verursacht hat. Neue Regler und neuer Motor, und jetzt ist gut!!
    Aber irgendwie hab ich es mit den Elektromotoren,
    der Motor unserer elektrischen Renault ZOE ist mir auch nach 11000 km abgeraucht :-Ma, aber jetzt hat er 50000 auf der Uhr ohne Probleme l:j!


    Ich wollte immer die Möglichkeit haben den Ladekran problemlos vom MAN zu trennen und für den ernsthaften Geländeinsatz eine 2te Pritsche zu haben. Die habe ich mir schon letztes Jahr gekauft, an dem sieht man wie lange ich mich mit dem Ganzen geistig schon beschäftige (seit dem Scaletreffen an der Talsperre Pöhl, um genau zu sein :-x)


    http://abload.de/image.php?img=20190305_165835gmk7s.jpg[/IMG]
    ©Gertsch

    Hallo Jungs


    Ich seh das schon auch so, Dreck wird die Raupe schöner machen, aber es fehlt einfach das scalemässige, die Türen sind noch nicht drin, Scheibenwischer, Haltebügel und und...


    Klima ist eigentlich schon dran j:d


    Der Rest wird kommen, aber der Ladekran vom MAN 8x8 hat alles durcheinander gebracht :xn!!


    Wird noch ein bisschen dauern :cz


    Gertsch l:q

    Und wie es der Zufall will bin ich bei einem Spaziergang vor Kurzem ganz bei uns in der Nähe auf eine Schubraupe gestossen :-Z


    http://abload.de/image.php?img=20190317_115721luj1d.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190317_1157231qkx8.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190317_11583918khv.jpghttp://[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190317_115758g5jiw.jpghttp://[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190317_115819fdj65.jpg[/IMG]
    ©Gertsch



    http://abload.de/image.php?img=20190317_1159080sjck.jpg[/IMG]
    ©Gertsch


    :cz

    Zitat

    Original von Hirsl
    Joachim schaud guad aus aber do fehlt no da dreck j:d j:d j:d


    Hias, i woas, der schaud no deutlich zgschleckt aus :cu :xn


    :-O

    Zitat

    Original von rico
    gespannt bin ich, was für einen Fahrtregler Du einbaust und wie sich die Raupe lenken lässt?
    Bei mir ist ein Doppelfahrtregler für 80,- € von Fechtner eingebaut, der sich nicht feinfühlig steuern lässt, da bin ich nicht zufrieden. Die Motoren sind klein und hoch untersetzt, die Ketten laufen absolut geschmeidig.
    j:f... :xv


    Ich hab ja den neuen Servonaut M211 Kettenregler eingebaut. Er läuft eigentlich schon sehr geschmeidig aber da muss die Zeit noch weitere Erfahrungen bringen. Ich bin da noch nicht fähig ein Urteil zu fällen :-Z!


    Schöne Woche


    Gertsch j:f