Beiträge von Pit D

    Hi Peter, j:f


    stelle jetzt diesen Edel Unimog mal in den Garten.
    Keiner wird erkennen das es sich um einModell handelt. :cu


    Der sieht so gut aus da bekommst Du den goldenen Modellbauschraubschlüssel am blauen Bande verliehen. :ci


    Weiter so, jetzt noch ein passendes Verdeck und dann verpacken und zu mir schicken. :z

    Huhu Peter, j:f


    hast Du bei der Raupe auch 7,2 Volt? :cu


    Den gleichen Akku, vielleicht bricht der zusammen? :ct


    Wünsche Dir Erfolg bei der Fehlersuche. :co

    Hallo Unimog Drucker, j:f


    zum kleben würde ich Uhu Acrylit versuchen.
    Der entwickelt recht wenig Dämpfe, eigentlich keine, und sollte die gedruckten Teile sehr gut zusammen halten.


    Weiterhin solche Ergebnisse und einem Vertrieb des U 404 steht nichts mehr im Weg.

    Moin Hoffy,


    Hut ab. Sieht wirklich fertig aus. Allerdings würde ich den Scheibenrahmen weg lassen, den sollte man später aus Messingprofilen löten damit
    er auch schön umgeklappt werden kann.


    Jetzt bin ich auf den ersten Probedruck gespannt.


    Ganz großes Kino.

    Moin Christian,


    Kompliment für Deine Konstruktions Ergebnisse.


    Meine Kenntnisse bzgl Cad sind gleich null, die Stunden Deiner Bemühungen möchte ich nicht zählen.


    Und auf den Probedruck und die Stabilität bin ich schon sehr gespannt, da könnte man glatt auch einen 404 er bauen.

    Da ist schon ein wunderschöner Unimog am entstehen. :co


    Wie wäre es denn, wenn die Drucker Spezies noch ein paar Radverkleidungen drucken würden. Der Felgenmarkt ist da für einen Unimog eher schmal. :cz

    Moinsen,


    wenn ich Peter richtig verstanden habe, sollte der Radstand um 90mm verlängert werden.
    Das wären 45mm vorne und 45mm hinten.
    Ich weiss nicht, ob das mit einer Linkverlängerung klappt.
    Man müßte es mal probieren. 6mm Messingstab und Gewinde schneiden, das wärs schon.
    Die Kardanwellen würde ich mir bei Bamatech neu machen lassen, sollen ja sehr gut sein.

    Hola Rico, j:f


    das ist eine sehr gute Entscheidung.
    Übrigends bekommst Du einen Bronco nur RTR, da gibt es leider nix zu schrauben. Auspacken, laden und heizen. :z


    Um wieviel cm musst Du denn den Rahmen verlängern? :ct


    Wieviel cm Radstand brauchst Du? :ce

    Das finde ich mal schön. :-W


    Unser Peter wird zum Crawler. :-::


    Ja der Trend geht halt zum Zweitwagen. :-O


    Jetzt noch nen Landy oder Bronco bauen. :o


    War das neue Ladegerät aus dem Baukasten?

    Den zweiten Versuch finde ich auch sehr stimmig.
    Einpaar Felgen werden sich auch noch finden, ebenso ein Druckteil als Radkappe damit es scalig aussieht.

    Hi Peter, j:f


    auf Deinem zweiten Bild, da wo der Traxxas Karton drauf ist, steht im Hintergrund, links neben der Fahrerfigur, ein Bild vom 404 er, und hinter dem 404 er, steht ein Wohnwagen! :co


    Die Teile sehen alles sehr gut aus, sind ja riesige Reifen.


    Mach weiter so, spätestens am Sonntag ist die Probefahrt.

    Hallo Peter, j:f


    laut Bauanleitung brauchst Du vier bis fünf Stunden bis er fertig ist :-::


    Die Bauanleitung ist wirklich klasse gemacht. :-O


    Da muss ich mir überlegen, ob ich nicht doch meinen Axial verkaufe und mir auch so einen Bausatz bestelle. :xv