Beiträge von maho

    Moin,


    ich bin erfreut, das hier so sachlich diskutiert wird!


    mal vorweg: es gibt für alle Trial-Interessierten die Möglichkeit, auf das RW Einfluss zu nehmen. Da ist auf der ersten Siete des RW ein Link angegeben. Hier könnt ihr Vorschläge für künftige RWs einreichen. Allerdings muss ich dazu sagen, das Vorschläge mit pauschaler Kritik die Meinungsbildung nicht wirklich fördern - hier erwarten wir schon konkrete Punkte und auch einen umsetzbaren Lösungsvorschlag: kurz gesagt...konstruktive Kritik!


    Reifengrösse: Kleine Fahrerhäuser (z.B. Bruder Unimog) auf ein Fahrgestell mit 110mm Conradreifen sehen ziemlich sch***** aus. Allenthalben wurde das bemängelt. Mit der neuen Regelung sollte so etwas nicht mehr möglich sein und das Erscheinungbild der Trialer sollte wieder stimmig sein. Als Modell-Trial begann, gab es praktisch an brauchbaren Reifen nur die Conrad-Reifen. Heutzutage gibt es aber weitaus mehr Reifen im Angebot, auch in verschiedenen Grössen. Da wird sich sicherlich der passenden Reifen finden. Diese Punkt zielt eindeutig in Richtung Scale


    sperrbare Achsen: Irgendwo musste eine Grenze gezogen werden. An diesem Punkt haben wir lange diskutiert, ob schaltbare Sperren in den Achsen (nicht im Verteilergetriebe) in der Standard-Klasse zugelassen werden sollen und haben uns letztendlich dagegen entschieden. Die Anmerkung, das auch echte Fahrzeuge eine Diff-Sperre haben, ist bei uns auch gefallen. Leider sind die "Standard-Modell-Achsen" alle ohne Sperre, so das wir und dagegen entschieden haben. Zu dem kommt noch der Kostenfaktor für die Umrüstung.


    Handicap und Fahrzeug-Klassen
    zu allererst: in den Fahrzeug-Klassen wird kein Fahrzeug ausgeschlossen! Alle Fahrzeuge dürfen mitfahren. Im RW 2008 war zumindest die Möglichkeit gegeben, Fahrzeuge mit Mehrfachlenkung auszuschliessen.


    Handicaps: jedes Jahr musste wieder neu verhandelt werden, welches Handicap für welches Feature. Hatte ein findiger Modellbauer was gefunden, wurde er spätesten im nächsten Jahr dafür "bestraft", denn die jenigen, die das Feature nicht hatten oder bauen konnten schrieen laut, wie ungerecht das war. Und danach schreit der findige Modellbauer: das Handicap ist viel zu hoch - so viel bringt das doch garnicht!


    Gerechtigkeit: Wir haben das Handicap-System ja jahrelang verwendet. Zu Anfang stellte es für uns die Möglichkeit dar, die wenigen unterschiedlichen Fahrzeuge in einem gemeinsamen Wettbewerb fahren zu lassen. Aber es hat auch einen entscheidenden Nachteil, den ich jetzt mal an einem Beispiel schildern möchte.


    Fahrzeug A: XC mit kleinen Reifen...ergibt Handicap 0,7
    Fahrzeug B: ein Fahrzeug, wie es übrigens einer der tchechischen Kollegen gefahren hat: Allrad-Lenkung, je ein Motor auf jeder Achse, je ein Fahrregler pro Motor...ergibt ein Handicap von 2,3
    Anmerkung: ja, ich weiss, das die Fahrzeuge aus verschiedenen Maßstabsklassen kommen, das tut aber für dieses Beispiel nichts zur Sache!


    Das ist schon ein beachtliches Handicap und man könnte meinen, es ginge gegenüber dem XC gerecht zu.


    Jetzt kommt das aber: wenig Punkte mit 2,3 multipliziert ergibt immer noch wenig, viele Punkte mit 0,7 multipliziert immer noch viel. Als konkretes Beispiel: in Amberg hat Fahrzeug B ganze 10 Punkte auf dem Konto, das beste Fahrzeug mit 0,7 aber schon 746 Punkte! Und da sind die Handicaps schon eingerechnet.


    Und nun frage ich in die Runde: ist das gerecht? Welche Handicap muss man vergeben, um zwei solch unterschiedliche Fahrzeuge miteinenander vergleichen zu können? Und wer soll das festlegen?


    Am Beispiel sperrbare Achsen könnte ich mir vorstellen, das das in einer zukünftigen Version geändert wird. Genauso könnte das ein oder andere "Nice-to-have" in Zukunft in die Kategorie "muss" wandern und umgekehrt...Stichwort Scale. Und dabei möchte ich gleich anfügen, das wir damit nicht in Richtung "Nietenzähler" wollen, sondern schöne Fahrzeuge auf den Parcouren wollen und nicht rollende Kampfmaschinen-Schuhkartons.


    Auf jeden Fall bleibt die grobe Richtung erhalten. Das war unter anderem auch ein Grund, das RW in die Richtung zu verändern - eben um Planungssicherheit für alle Beteiligten zu erhalten!


    In diesem Sinne


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Moin Bernhard,


    Zitat

    Original von b-zindler
    Martin,
    wenn wir (Süd-Trial) eine andere Klassenaufteilung bzw. Einstufung der Fahrzeuge machen, würden es bei uns gerechter zugehen.


    wenn Du mir das mal genauer erläutern könntest...



    Zitat


    Ich habe im Restaurant bei der DMl zu dir und später auch mit Willy am Telefon nicht das entfernen der Handycaps befürwortet und immer meine Bedenken angemeldet - Reifen, Differentialsperren, Getriebe. Das XC war auch ein Thema - ich fahre 2009 keinen mehr (Grund: ET-Probleme) und jetzt im Standart wäre es ein Grund mehr.


    Ok, daran erinner ich mich. Ich bin aber auch der Meinung, das nach dem erläuternden Gespräch die Bedenken ausgeräumt waren. ABer das müssen wir nicht hier klären, wohl eher am Telefon.



    Zitat


    Es geht im Süden nur um das Kapitel 3. und nicht um das gesamte Reglement. Wodurch ja auch keine Probleme bei evtl. Teilnahme eines Fahrers bei Süd und Nord-Trial entsteht.


    wie schon oben erwähnt, kann ich das nicht nachvollziehen und bitte um Erläuterung. Vielleicht - hoffe ich jedenfalls - handelt es sich ja nur um ein Verständnis-Problem!



    Zitat


    Ich finde das Reglement ganz gut, bis eben dieses 3. Kapitel. Auch die Ankündigung bzw. Erweiterung für 2010 ist 1A und trifft meinen Geschmack.


    das freut uns zu hören :-)


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Zitat

    Original von b-zindler
    Punkt 3 - 3.3 ist auch nicht mein Ding.
    Willy und Martin haben das ja schon in verschiedenen Gesprächen von mir gehört.


    Ich denke aber das wir im Süden nicht viel ändern außer eben die Klasseneinteilung, was also auch den Start mit selbigem Fahrzeug im norden möglich macht.


    Moin,


    mich würde mal interessieren, wo genau Eure Probleme mit 3 ff. liegen?
    In den Gesprächen habe ich solche Probleme nicht wahrgenommen...


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Zitat

    Original von b-zindler
    Meine Hochachtung l:j l:j
    l:k Martin Du bist genial. Super Service :-::
    Danke.


    Bitte! Ich bin aber nur so schnell, wie mir die Daten geliefert werden, alles Weitere macht die Datenbank auf Knopfdruck. Das lob geht also an Bernhard zurück, der die Datenbank so schnell zurückgesandt hat!


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    ja, ja, Striche machen ist anstrengend :-)


    hier sind die Ergebnisse:
    Klasse 1:
    Gesamt-Ergebnis


    Ergebnis nach Runden


    Ergebnisnach Sektionen


    Klasse 2:
    Gesamt-Ergebnis


    Ergebnis nach Runden


    Ergebnisnach Sektionen


    Und das Endergebnis des Südtrials!


    Glückwunsch an alle, die durchkamen, die Tagessieger und den Gesamtsieger!


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Dateien

    • sdmttm2008.pdf

      (47,47 kB, 13 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    ich verwende das gleiche Equipment wie Willy - schon seit Jahren ohne jegliche Probleme. Zu dem sind die Ladegeräte Update-fähig. Den Pocketlader kann man sogar selber flashen, meine Microlader habe ich eingesandt und für wenig Geld und in Kürze auf die neueste Ladetechnik bringen lassen.


    Noch mal eine grundsätzliche Anmerkung: meiner Meinung nach sollte man für seine Akkus (egal welcher Bauart) ein gutes Ladegerät verwenden. Man kann nicht erwarten, das ein Ladegerät für 50 Euronen die Akkus vernünftig pflegt. Sicher, es wäre schön, wenn es so wäre, aber die Hersteller lassen sich gute Technik eben auch bezahlen (und das zu Recht!!! - wobei ich nicht eine überhöhte Preisgestaltung meine). Ich fahre jedenfalls seit Jahren gut mit dieser Strategie: gute Ladegeräte => lange Lebensdauer der Akkus. Und bei uns (immerhin sind wir drei Modellbauer in der Familie) werden die Akkus intensiv genutzt, aber auch intensiv gepflegt :-)


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Moin,


    habe aus meinem Winterurlaub ein paar Bilder eines Schneefraesen-Oldies mitgebracht. Da es fast 40 Bilder sind wollte ich sie nicht hier einstellen, sondern habe eine gesonderte Seite erstellt: Bilder vom Schneefraesen-Oldie


    Viel Spass beim Anschauen :-)


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Zitat

    Original von b-zindlerSüdtrial 2008 ich bin da bei :o


    noch mal ich :-)


    die nächste Deutsche Meisterschaft für Truckmodeller findet 2008 wieder in der Nähe von München statt. Vielleicht kann man da eine Veranstaltung-Kombination draus machen...


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    Zitat

    Original von b-zindler
    Eine Anmeldungen sollte man schon ernst nehmen.
    - Wie wäre es mit einen Handycap für die nächste Veranstaltung bei nicht Teilnahme trotz Anmeldung :cz :-U - nur so eine Idee.


    das RW2007 sieht in diesem Falle eigentlich eine Sperre für die nächste Veranstaltung vor - was die Leute aber offensichtlich nicht von diesem extrem unkollegigialen Verhalten abhält!


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!

    nee, was Genormtes gibt es nicht!


    Aber warum sich die Arbeit machen, wenn schon was Fertiges zu Ausdrucken vorhanden ist.


    Meine Version hat ca A6-Format (ca A5 gefaltet, so das beide Seiten sichtbar sind). Ich hab sie auch in Folie eingeschweisst und mit Löchern versehen. Die Karten werden dann bei mir mit rostfreien Schaschlik-Spiessen (gibt es in jedem Supermarkt) gesteckt.


    Martin


    --
    MTC Hannover (http://www.mtc-hannover.de)
    IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de)


    Stillstand ist Rückschritt...denke daran: die Kraft wird mit Dir sein - immer!