Beiträge von maho

    hoffy: die Teilnehmer des Nordtrials tauschen sich meist auf den Veranstaltungen selber aus! Wenn man so wie Du aber erst Mittags kommt, dann husch - husch seine Runden abfährt und vor Veranstaltungsende schon wieder verschwunden ist, bekommt man davon natürlich auch nichts mit!


    Sorry, aber das musste jetzt mal raus!


    Aber nun zum eigentlichen Thema zurück. Ich bin zwar weder Veranstalter noch Teilnehmer im Südtrial, aber dafür in der NDMTTM. Wir hatten hier im Norden zu den Hochzeiten Veranstaltungen mit Teilnehmerzahlen über 40 und dazu noch eine gut gefüllte Warteliste. Das ist - Gott sei Dank - vorbei. Heute sind die Veranstaltungen mit Teilnehmerzahlen bis 20 eher gemütlich, familiär und freundschaftlich und die Tiefe des Tales, das wir hier ohne Zweifel hatten ist durchschritten. Es gab Zeiten, da habe ich mich als Veranstalter gefragt, ob sich das wirklich noch lohnt für so ein paar Leutchen den ganzen Arbeits- und Organisations-Aufwand zu betreiben. Aus heutiger Sicht bin ich froh, das ich das gemacht habe und es sind daraus durchaus gute Freundschaften entstanden. Natürlich sind Leute abgewandert (bei Manchen konnte man froh sein, bei Anderen finde ich es extrem schade), aber es kommen auch immer wieder mal neue Gesichter dazu.


    Also lasst Euch von einem zeitweiligen Rückgang an Interesse nicht beeindrucken und zieht Euer Ding durch!!!


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin,


    ich möchte diese Thema noch mal in Erinnerung rufen! In Kürze findet der nächste Lauf in Hannover (6. September 2015) statt, zwei Wochen danach in Bargteheide (20. September 2015). Beide Läufe starten jeweils um 10:00 Uhr.


    Am 14. und 15. November 2015 findet in Bremen wieder die Euro-Modell statt - dieses Jahr ja auch wieder mit der RC-Sparte. Hier findet das Finale der Norddeutschen Meisterschaft statt. Mit der Anmeldung sollte hier nicht zu lange gewartet werden, da wir dem Veranstalter die Teilnehmer zwecks Ausstellung eines Aussteller-Ausweises melden müssen.


    Zur Anmeldung: <<< CLICK MICH SANFT >>>


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin,


    was ist das für ein Getriebe in den 8x8 ?


    Das ist schon ein gewaltiges Geschoss, ich bin immer wieder fasziniert von einem 8x8!


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Zitat

    Original von Klaufi
    Nu aber, nur keinen Stress aufkommen lassen!!


    Neee, Stress soll da nicht aufkommen - aus dem Alter bin ich raus!


    Wollte halt nur mal meine Sichtweise darstellen und wenn es Dinge gibt, die zu verbesseren sind, nehme ich das gerne auf. Man(n) kann halt so eine Webseite alleine nur bedingt aktuell halten...


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin Hoffy,

    Zitat

    Original von hoffyEtwas ähnliches fehlt mir hingegen im Norden komplett. Bisher habe ich kein Forum finden können, wo die Termine der NDMTTM veröffentlich-, sich die Trialeros austauschen, Berichte sowie Fotos der Läufe gezeigt werden. Nur auf Modell-Truck-Trial-Seite werden die Termine irgendwann veröffentlicht. Finde ich persönlich etwas wenig...


    Also, die Termine der NDMTTM sind schon seit Ende 2014 auf http://www.modell-truck-trial.de veröffentlicht. Du kannst Dir die mir bekannten Veranstaltungsorte sogar auf eine Übersichtskarte anschauen!


    Zu dem hatte ich im Januar in allen grossen Foren einen Beitrag gepostet - unter anderem auch in diesem Forum.


    Berichte, Bilder/Videos und Ergebnisse werden kurz nach den jeweiligen Trial-Veranstaltungen ebenfalls auf http://www.modell-truck-trial.de veröffentlicht. Meistens geht auch eine eMail mit dem Hinweis darauf an die Teilnehmer.


    Austauschen kannst Du Dich mit uns gerne in allen Foren, hier oder auch bei rc-trial.net!


    Da verstehe ich jetzt die Kritik nicht ganz? Wenn Du konstruktive Vorschläge zu Verbesserung hast, nehme ich die gerne auf und versuche sie umzusetzen...


    Klaufi: Danke fürs zusätzliche Einstellen


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin,


    hatte es schon im letzten Jahr angeboten, die Termine zentral auf der IG Modell-Truck-Trial-Seite unabhängig ob Süd - Ost - West oder Nord zu veröffentlichen...leider ohne grosse Resonanz. Ich habe von den den angeschriebenen Leuten noch nicht mal eine Antwort bekommen.


    Habe dann versucht, die Termine zusammen zu suchen - mit mehr oder weniger Erfolg.


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin Ralf und Gerhard,


    gibt es noch eine weitere Info darüber, wie die Jalousie gebaut wurde. Ich gehe mal davon aus, das die auch beweglich ist.


    Ich habe auch gerade eine Jalousie gebaut und möchte da mal über den Tellerrand auf andere Lösungen schauen...man(n) lernt ja gerne mal...


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin zusammen,


    in vier bzw. sechs Wochen ist es wieder soweit - Trial in Hannover am 7. September und Trial in Bargteheide am 21. September.


    Der Trial in Bremen fällt leider auf Grund der Absage der Messe aus!


    Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 10:00 und gehen aller Warscheinlichkeit nach bis in den Nachmittag. Wie immer gibt es einen kleinen Snack zum Frühstück sowie Kaffee und Tee den ganzen Tag frei (ich denke, da kann ich auch für Willy sprechen). Mittags wird gegrillt und jeder bringe sich bitte sein Grillgut selber mit. Zum Nachmittag wie immer selbst gebackenen Kuchen. Der Planung wegen meldet Euch bitte zu den Veranstaltungen an - danke!


    Wer sich also noch nicht angemeldet haben sollte, kann das noch nachholen und zwar auf der Internetseite der IG Modell-Truck-Trial (http://www.modell-truck-trial.de) => Kontakt => Anmeldung. Dort kann man sich unter => Veranstaltungen => Karte auch eine individuelle Anfahrbeschreibung generieren.


    PS: bitte auch an Bekannte und Verwandte weiterleiten, wenn Bedarf besteht!


    Willy und Martin

    Moin Gertsch,


    bei so dünnen Scheiben, wie Du sie auf dem letzten Bild zeigst, kannst Du sie auch in die Nut vom Backenfutter spannen, das führt auch zum Erfolg. Nur bis an den Auusen-Rand kann man sie in beiden Fällen nicht bearbeiten. So taugt es nur zum Bohren weiterer Löcher.


    Wenn die zu bearbeitende Seite der Scheibe aber so ausschaut (Bild von Dir), dann hat man mit der schrägen Kugellager-Methode auch keinen wirklichen Erfolg...


    Da kann man wohl nur die Methode anwenden, die Peter beschrieben hat und von innerhalb der Backenfutters etwas hinterlegen..


    Trotzdem sind es tolle Anregungen, die wieder zu weiteren Gedanken führen :-)


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)

    Moin,


    die Idee mit der Ausrichtung per Kugellager bzw. der Messuhr finde ich gut.


    Was ich aber noch nicht ganz verstanden habe...wie spanne ich die abgestochene Scheibe. Die ist ja unter Umständen nur einige mm stark und steckt dann fast vollständig zwischen den Stannzangen (die noch zu bearbeitende Seite nach vorne). Da kommt man doch weder mit dem Kugellager noch mit der Spitze der Messuhr dran (nur zwischen den Spannzangen wäre eine Möglichkeit).


    Da bin ich jetzt mal auf Eure Tipps gespannt :-)


    Martin
    --
    (der tut nichts - der will nur spielen)