unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Das Drumherum » Werkzeug » Stepcraft 420 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Stepcraft 420
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Gertsch Gertsch ist männlich
Tool Time


images/avatars/avatar-445.jpg

Dabei seit: 26.03.2006
Beiträge: 552

smile Stepcraft 420 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Jungs

Das macht mich seit der letzten Truck & Details ziemlich roll

Brauch ich nicht

Heute habe ich mich mal wieder versucht mit der Materie CAD auseinander zu setzen. Hängen geblieben bin ich bei DesignCAD.

Ich hab da das Gefühl mich da hinein arbeiten zu können klasse !

@Hoffy @Thommy verwirrt

Was sagt ihr dazu?

Ich habe einfach das Gefühl völlig überfordert zu sein, aber ich will diesen Schritt gehen, nicht weil es notwendig ist arh , nein weil es mich einfach technisch interessiert!

Ich will keine "professionelle" Ratschläge, man muss irgendwie ein Mittelmaß finden cool

Damit meine ich die in vielen Foren vorgetragenen Meinungen bzgl. Hobbyfräsen etc. grübeln !

In der Hoffnung auf eine Diskussion

Gertsch freu1
13.04.2014 22:33 Gertsch ist offline E-Mail an Gertsch senden Beiträge von Gertsch suchen Nehmen Sie Gertsch in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.862

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin Gertsch,

die Idee mit der Fräse finde ich Klatsch bow klasse

Aber zu der von dir gesagten CAD Software kann ich dir nicht viel sagen. Im 3D CAD Bereich spiele ich mit CreoPro rum und alles was dann 2D is, mache ich mit AutoCAD.

Für mich persönlich ist das 3D CAD Programm um ein vielfaches leichter, da man einfach viele kleine Geometrische Formen aneinander reiht, oder abschneidet um die gewünschte Form / Bauteil zu erhalten. Im 2D Bereich ist die Arbeitsweise eine ganz andere und teilweise, in meinen Augen, auch schwerer verständlich.

Für das 2D Fräsen was die von dir gezeigte Fräse macht, kann man wie in der Produktbeschreibung auch mit CoralDraw arbeiten. Wie das aber funktioniert, kann ich dir nicht sagen. Da muss Thommy mal ein paar Informationen rausrücken. Diese würden mich natürlich auch brennend Interessieren...

Gruß

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
14.04.2014 09:11 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
manuelaon manuelaon ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 697

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr schönes Thema, so eine schwebt mir auch seit geraumer Zeit im Kopf rum.

__________________
Schneefräse

Wiesenegge
14.04.2014 12:26 manuelaon ist offline E-Mail an manuelaon senden Beiträge von manuelaon suchen Nehmen Sie manuelaon in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von manuelaon anzeigen
Thommy Thommy ist männlich
Owner of the Board


images/avatars/avatar-447.gif

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 4.434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi zusammen

wenn du CAD / CNC usw lernen möchtest dann hole Dir einfach 2D Software....hier entscheidet dein Geschmack/Vorlieben/Geldbeutel.
Ich finde für 2D ist Autocad schon super.
Es gibt mittlerweile so viele CAD Programme... hier zu entscheiden was gut und was schlecht ist dürfen andere .

Lerne also erst CAD, eine Fräse kannste dir später immer noch holen.... vielleicht dann etwas mehr € ausgeben und was gescheites holen...

__________________
If you want Blood ,you´ve got It

http://www.roetzschke-modellbau.de/
14.04.2014 15:42 Thommy ist offline E-Mail an Thommy senden Homepage von Thommy Beiträge von Thommy suchen Nehmen Sie Thommy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thommy in Ihre Kontaktliste ein
Gertsch Gertsch ist männlich
Tool Time


images/avatars/avatar-445.jpg

Dabei seit: 26.03.2006
Beiträge: 552

Themenstarter Thema begonnen von Gertsch
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Thommy
Lerne also erst CAD, eine Fräse kannste dir später immer noch holen.... vielleicht dann etwas mehr € ausgeben und was gescheites holen...


Was ist was gescheites ssst , so wie ich das sehe geht es da immer gleich um ein Vielfaches wäh !

Das mit dem Erlernen eines Cad Programms ist natürlich klar, DesignCad muss dem AutoCad sehr ähnlich sein! Motivationstechnisch ist es natürlich schon spannender das gezeichnete hinterher zu sehen!

Wir werden sehen

Gertsch wink11
14.04.2014 18:24 Gertsch ist offline E-Mail an Gertsch senden Beiträge von Gertsch suchen Nehmen Sie Gertsch in Ihre Freundesliste auf
Thommy Thommy ist männlich
Owner of the Board


images/avatars/avatar-447.gif

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 4.434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi

andersrum isses nervig wenn die Fräse könnte, es aber an CAD und Vorbereitung hängt smile

Designcad schaut nett aus und für 20€ machste auch sicher nichts falsch.

__________________
If you want Blood ,you´ve got It

http://www.roetzschke-modellbau.de/
14.04.2014 18:34 Thommy ist offline E-Mail an Thommy senden Homepage von Thommy Beiträge von Thommy suchen Nehmen Sie Thommy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thommy in Ihre Kontaktliste ein
manuelaon manuelaon ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 697

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Also ich hab das Turbo Cad. Das ist auch ziehlich einfach aufgebaut....

__________________
Schneefräse

Wiesenegge
14.04.2014 18:41 manuelaon ist offline E-Mail an manuelaon senden Beiträge von manuelaon suchen Nehmen Sie manuelaon in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von manuelaon anzeigen
Thommy Thommy ist männlich
Owner of the Board


images/avatars/avatar-447.gif

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 4.434

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja damit konstruiert ein Spezl Modellflugzeuge... mir taugte es nicht

__________________
If you want Blood ,you´ve got It

http://www.roetzschke-modellbau.de/
14.04.2014 18:46 Thommy ist offline E-Mail an Thommy senden Homepage von Thommy Beiträge von Thommy suchen Nehmen Sie Thommy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thommy in Ihre Kontaktliste ein
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.862

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin,

Will das Thema m wieder hoch holen...

@Thommy

Wenn du schreibst: "Hold dir dann was gescheites" was genau meinst du dann? Mit was für einer Fräse arbeitest du und was kannst du ggf. Empfehlen?

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
31.05.2014 13:34 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Spassbremse
Jungspund


Dabei seit: 17.03.2008
Beiträge: 12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen !

Um das Thema mal etwas aus der Versenkung zu holen:

Zur Stepcraft ; Sobald es über Plastikfräsen oder Balsabrettchen rausgeht, ist kein "schönes" Fräsen mehr möglich, da die Fräse dafür einfach zu instabil ist.

Wer ernsthaft z.B. Alu fräsen will, sollte mit einem Budget von 3000 Euro aufwärts rechnen. Hier sieht man schon den Unterschied zu der hier erwähnten Spielzeugfräse. ( Bitte jetzt nicht dem "Geseire" der EBAY-FACHKRÄFTE glauben, die leben von der Unkenntnis der meisten Käufer und sabbeln halt das, was die Leute hören wollen.)

Wird diese zum Platinenfräsen und / oder zum Poly-Fräsen eingesetzt, dann entspricht das genau ihrem Einsatzgebiet. Dieser ist auch so vom Hersteller vorgesehen. Wer mehr Richtung Metall fräsen geht, darf bei Sorotec ( bVetrieb der Stepcraft) bei z.B. den SRT-Fräsen gucken, diese werden auch dann empfohlen.

Einige Unterschiede sind z.B. der Einsatz von Linearführungen und Kugelunlaufspindeln, Stahlrahmen als Grundrahmen ( geglüht und überfräst) und teilweise Servotechnik als Achsenantriebe.Dazu kommt dann eine Frässpindel mit 1 KW und mehr Leistung und keine "kleine 250W Gravierspindel".

Zum Üben und um sich mit der Materie auseinanderzusetzen bestimmt kein verkehrter Start/ Einstieg, aber man sollte bedenken, das der Appetit mit dem Essen kommt und schnell was besseres her muss.

Mit der Fräse alleine ist es dann auch nicht getan, da gehört noch einiges mehr dazu wie Messmittel, Fräswerkzeuge, Fräsprogramme, CAD-Programme ev. CAM-Programme, usw. usf.

Daher gilt : in einschlägigen Foren anmelden und lesen lesen lesen und sich informieren.

Mfg Gerald
19.06.2014 20:53 Spassbremse ist offline E-Mail an Spassbremse senden Beiträge von Spassbremse suchen Nehmen Sie Spassbremse in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.185
Skypename: pedro-3731

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Information von hohem Wert!!! klasse

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
20.06.2014 11:31 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
manuelaon manuelaon ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 28.01.2006
Beiträge: 697

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für die Info..... Auf den Videos von denen auf Youtube sieht aber Alufräsen ganz einfach aus verwirrt

__________________
Schneefräse

Wiesenegge
20.06.2014 16:38 manuelaon ist offline E-Mail an manuelaon senden Beiträge von manuelaon suchen Nehmen Sie manuelaon in Ihre Freundesliste auf MSN Passport-Profil von manuelaon anzeigen
Spassbremse
Jungspund


Dabei seit: 17.03.2008
Beiträge: 12

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen !

Ja es geht schon, aber wie lange ? Fräs mit dem Ding mal einen kompletten Muldenkipperaufbau aus Alu, spätestens danach hat das Ding Spiel in den Führungen und muss zum ersten Mal nachgestellt und justiert werden. Wei oft das geht kann man sich ausrechnen.

Mit einer "ordentlichen" Fräse fräst man so ein 3mm Aluteil in 2 Durchgängen, 1x zum vorschruppen , dann zum feinschlichten für die Maßhaltigkeit und die Optik ( der Fräskante). Da braucht es bei der Stepcraft schon mindestens 4-6 Durchgänge um ein annähernd gleiches Ergebnis zu bekommen.

Wir sprechen hier auch nicht von Fräsen sondern eher von Gravieren/Pulverisieren. Die Spannzange der Stepcraft pack soweit ich weiß maximal 6mm Fräser. Daran sieht man auch das Einsatzgebiet der Fräse.

Wer schon mal mit einem 3mm Fräser eine Fläche von 80 x40mm plangefräst hat, weiß wie lange das dauert. Durch die langen und vielen Fräsbahnen verschleißt dementsprechend auch der Fräser, bzw. dessen Schneiden. Auch ein nicht zu unterschätzender Kostenfaktor. Bei einer "ordentlichen" Fräse packt man einen kleinen Messerkopf in die Spindel und ab geht es, 2x ev. 3x mit Versatz über das Teil und fertig.

Man kann auch mit einer "ordentlichen" Fräse ganz andere Vorschübe fahren, also in dem Bereich der zum Fräser und zum verarbeitenden Material passt, das ist durch den Mangel an Stabilität bei der Stepcraft nur bedingt möglich ( und durch den Mangel an Spindelleistung // je dicker der Fräser umso höher die Abtragsleistung der Fräserschneiden umso mehr Leistung wird benötigt).

Also alles nicht so einfach, eben ein recht komplexes Thema.

( Ich befasse mich bereits seit mehreren Jahren ( 10 +) mit dem Thema.

Mfg Gerald

P.s. Auf den Videos sieht alles immer so einfach aus..... Mich würde interessieren, wie lange da rumexperimentiert wurde ( z.B. Parameterfindung) und wieviele Fräser das gekostet hat, bis ein brauchbares Ergebnis hinten raus viel.
22.06.2014 12:42 Spassbremse ist offline E-Mail an Spassbremse senden Beiträge von Spassbremse suchen Nehmen Sie Spassbremse in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Das Drumherum » Werkzeug » Stepcraft 420

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 131.761 | Spy-/Malware: 90.694 | Bad Bot: 950 | Flooder: 156.427 | httpbl: 2.194
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH