unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Dreiachsertiefbettauflieger » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Dreiachsertiefbettauflieger
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Pit D Pit D ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-500.jpg

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.330
Skypename: peter081156

Daumen hoch! Flamenco Parkett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Peter, wink11

mehr Lohn? Oder meintest Du mehr Lob?

gri Für Löhne bin ich nicht zuständig bin allein verdienender Familienvater mit zwei Hunden und Haus. gri

Aber ich vergebe Dir 5 Sterne für Deine Arbeit bow bow bow bow bow

Ich freue mich schon auf den nächsten freu1

__________________
Viele Grüsse aus Frankfurt am Main

Peter  wink11  

geht nicht -- gibts nicht
ist alles nur eine Frage des Preises
13.06.2009 16:03 Pit D ist offline E-Mail an Pit D senden Beiträge von Pit D suchen Nehmen Sie Pit D in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Peter, fon

wie immer, danke für Dein Mitgefühl... smokin

Bei einer Reparatur an einer Spülung habe ich mich dermaßen verrenkt, dass mein Rücken nur noch brummt! Das ist auch der Grund, warum ich heute nicht mehr weiter gebastelt habe. Da helfen auch keine Tabletten.
Möchte aber möglichst morgen die Hölzer anpassen.
Vielleicht flexe ich die darunter liegenden Schrauben flach?
Auch möchte ich für den Königsbolzen Verstärkungen ein bauen.
Die Senkkopfschrauben für die Holzbefestigung habe ich genügend, die brauchen auch nur 10 mm Länge haben.
Bis dahin, schönes Wochenende...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
13.06.2009 23:59 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
großes Grinsen Tanzboden Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und guten Tag, fon

der Holzboden ist angepasst und verschraubt.
Es müssen noch mehr Schrauben angebracht werden, das Teil wird in grobe Einzelteile zerlegt und lackiert.


©rico


©rico


©rico


©rico

Was für eine Farbwahl ???
Der Auflieger ist keiner Zugmaschine zu geteilt! ssst
Ein eigenständiges Arbeitsgerät.

Warten wir es ab...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
14.06.2009 16:32 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Pit D Pit D ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-500.jpg

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.330
Skypename: peter081156

Daumen hoch! Parkett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter, wink11

damit Du den Tieflader an allen Zugfahrzeugen nutzen kannst, würde ich eine neutrale Farbe wie grau/silber bevorzugen, dann gibt es keine Beißereien prost1

Ansonsten sieht das ganze sehr stabil und gut aus. chat chat chat

__________________
Viele Grüsse aus Frankfurt am Main

Peter  wink11  

geht nicht -- gibts nicht
ist alles nur eine Frage des Preises
14.06.2009 20:19 Pit D ist offline E-Mail an Pit D senden Beiträge von Pit D suchen Nehmen Sie Pit D in Ihre Freundesliste auf
Lechner
unregistriert
RE: Parkett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin,
ist ja immer schwierig Kritik unter uns alten Männern anzumelden.
Darf ich mich mal trauen?

Die durchgehenden Holzplatten auf dem Auflieger gefallen mir nicht so gut.
Da ich nicht nur Kritik üben will, sondern auch einen positiven Vorschlag unterbreiten möchte:

Könnte man nicht "bearbeitetes", "gealtertes" dünnes Balza-Holz da darauf einbringen?
14.06.2009 21:31
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Meinungsfreiheit Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Peter, fon

Deine Meinung ist vollkommen ok! klasse
Trotz dem möchte ich so ein etwas gealterten Baulack haben!
Meistens sind die Auflieger etwas ungepflegt und von Wind und Wetter gegerbt.
In Silber wäre ja dem Alu zu ähnlich , und wenn zu schön lackiert, dann ist die Schaustellerbude nicht weit weg. Es ist nur eine Überlegung und ich bin immer für Kritik und Vorschläge dankbar, klasse klasse klasse


Guten Abend Christian, fon

Warum machst Du Dir Sorgen, dass ich Deine Kritik übel nehmen würde?
Ich bin mit Abstand der harmloseste Forumsteilnehmer und echt froh, wenn ein Fachmann, wie Du, seine Meinung zur Sache spricht oder schreibt.
Also, ich lasse ja das Holz nicht in Natur, sondern beize es oder streiche es in grau oder dunkelbraun. Balsholz ist mir ehrlich gesagt zu weich, wenn da der Blaue darüber fahren würde, wäre es gleich geteilt!
Außer dem käme die Auflage dann immer höher.
Du zu kommt, dass ich Balsholz, würde ich die gleichen Schrauben nehmen, nicht so anziehen kann. Meine 2 mm Schrauben sind eh nur 10 mm lang, die reichen jetzt gerade!
Wahrscheinlich baue ich morgen, wenn nichts da zwischen kommt, die Auffahrrampen.

Schön, von Euch gehört zu haben, einen erfolgreichen Montag..
Bis denn...

wink11 ...

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
14.06.2009 22:38 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Radicator
unregistriert
RE: Parkett Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von Lechner
Könnte man nicht "bearbeitetes", "gealtertes" dünnes Balza-Holz da darauf einbringen?


moin moin


Hallo Peter

Hmmm - vielleicht noch ne Idee dazu ->> Im Schiffsmodellbau gibt es so ne Platten ( 1000mm x 100mm) welche für Schiffsplankendarstellung genutzt werden .Ist wohl von ´´Aeronaut´´ grübeln

Das ist ein ca 2-3mm starke Brett wo dann Rillen eingefräst worden sind
14.06.2009 22:38
Lechner
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mal so frei:
Holz kann man mit Fahrradketten, o.ä. "durchprügeln". Ähnliche Effekte erzielt man natürlich auch mit sanfteren Methoden. Einfach mal Googeln nach Holz und Restauration gugeln
14.06.2009 22:48
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
smile Die Planken, die die Welt bedeuten. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ralf, auch Dir einen guten Abend, fon

Dein Vorschlag gefällt mir Sau gut !!! stern
Aber, hier nichtz zu bekommen, wenn Du dann das Porto da zu nimmst, ist es wahrscheinlich bei der Größe schon wieder nicht bezahlbar.
Das von mir verarbeitete 5 mm Sperrholz ist hier so billig, weil es in dieser Gegend viele Möbelfabriken gibt, dass drei große Platten in 3 und 5 mm, die ich gerade noch in den nicht kleinen Wagen gebracht habe, weniger als 15,- € kosten !!! roll

Vor kurzer Zeit wurde hier ein Frontlader verladen, der Auflieger war auch mit Holz bezogen, nur bei ganz genauem Hinsehen war zu erkennen, dass es Planken waren.
Also ich bin mit dem Sperrholz schon zufrieden!

Auch Dir einen schönen Montag! klasse klasse klasse

Bis denn...
wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
14.06.2009 22:52 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Achtung Ehrlich ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Es gibt noch eine nicht ganz ernst zu nehmende Methode, den Auflieger zu altern: einmal mit dem Auto darüber fahren... grpc

Also ich denke mal (also bin ich), wenn ein Auflieger vom Werk kommt, wird er auch nicht "verdroschen" ???
Ist schon ok so... ohh

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
14.06.2009 22:58 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Carsten Carsten ist männlich
Scorpion


Dabei seit: 16.08.2007
Beiträge: 357

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmmm, sehr schöner "Hänger" chat

Ein recht herzlichen Dank für die sehr ausführlichen Bauabschnitte an Peter. wink11 wink11

Ich weiß ja nicht ob es etwas hilft, aber ich kann mich erinnern das mein Opa (ja soetwas hatte ich mal) mal etwas getrickst hatte. Und zwar geht es um die "Beplankung". Er hatte das Schmuckkästchen mit Beize eingepinselt und mit einer Zahnbürste, die modifiziert war mit fein säuberlich ausgeschnittenen Zacken, wieder abgezogen. Somit hatte es den anschein als wenn das Kistchen mit feinen kleinen Holzlatten zusammen gesetzt war.

Ich habs noch nicht ausprobiert, wäre nur als Idee gedacht.

__________________
Gruß

Carsten  cool  
14.06.2009 23:09 Carsten ist offline E-Mail an Carsten senden Beiträge von Carsten suchen Nehmen Sie Carsten in Ihre Freundesliste auf
Hettmo Hettmo ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 10.11.2005
Beiträge: 529

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

schhööööööne Modells klasse

ich möchte auch gerne so viel Zeit dafür haben prost

Grüsse Beda

__________________
ich finde, jeder sollte ein Laster haben
oder mehrere  klasse  
14.06.2009 23:22 Hettmo ist offline E-Mail an Hettmo senden Homepage von Hettmo Beiträge von Hettmo suchen Nehmen Sie Hettmo in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Augenzwinkern Schmuckkästchen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Carsten, fon

auch eine sehr gute Idee ! klasse
Sollte ich einmal ausprobieren. grübeln
Da macht man sich Gedanken, wie so ein Modell den letzten Schliff bekommen sollte und dann steht es im Regal an der Wand, kein Mensch kann erkennen, wie der Boden aussieht. Aber ich werde versuchen, ein Modell darauf fest zu zurren, das sieht gut aus und ich spare Platz.
Danke Carsten für Dein Lob meiner Beschreibung ! prost

Hallo Beda, fon

nun sind wieder einige Peter zusammen gekommen !
Weist Du, ich habe auch erst Rentner werden müssen.
Als Bankangestellter habe ich mir in meiner Freizeit einen original UNIMOG restauriert. (s. im Originale Forum, mind. 350 Fotos.)

Schönen Wochenanfang. kaff3
Bis dahin...
wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
15.06.2009 11:42 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
stammi stammi ist männlich
Routinier


Dabei seit: 01.06.2006
Beiträge: 229

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

Dein Auflieger sieht schon richtig gut aus. Für die Beplankung habe ich bei meinem 1:16er Tieflader 1mm Balsaholz aus dem Baumarkt aufgeleimt. Das lässt sich leicht mit dem Cutter schneiden und die Oberfläche ist so weich, dass sich eine Alterung sehr schnell einstellt.
Bei meinem Rundhauber habe ich die Stirnwand der Ladefläche damit beklebt und mit einem Bleistift die Bretterstruktur eingeritzt. So hast Du eine Vertiefung und eine Verfärbung der Fugen zwischen den Brettern. Das Balsaholz kostet bei uns ca. 10 Euro pro Quadratmeter, bei den 1:8ern natürlich eine echte Investition im Gegensatz zu den 1:16ern freu1

Ich hoffe das erkennt man hier


©stammi


Bin gespannt wie es hier weiter geht.

Gruss

Achim
15.06.2009 16:03 stammi ist offline E-Mail an stammi senden Beiträge von stammi suchen Nehmen Sie stammi in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
traurig Stierkämpfer Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Achim, fon

ein absoluter Profitipp, besten Dank.


©rico


©rico


©rico

Bei diesem Foto kommen die Planken nicht richtig herüber, sind aber zu sehen.
(Neuer Besitzer: Pit-D Frankfurt.)

Inzwischen habe ich die Auffahrrampen im Rohbau fertig.


©rico


©rico


©rico


©rico

Die Rampen sind in 15 mm Aluwinkel eingefasst und innen nochmal
mit 10 mm Aluwinkeln gegen geschraubt. Eine Verstärkung kommt auf die Unterseite. Auch hier sind nur einige Schrauben montiert.
Morgen kommen die Lager an die Reihe.
Der Auflieger kommt wahrscheinlich an den Peterbilt. Dessen Rahmen ist genau wie der F90 Rahmen in spanischem 523 Rojo vivo, Stierblut rot. An der vorderen Umrandung lasse ich mir noch etwas einfallen.

Bis dahin...
wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
15.06.2009 17:25 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Fenger Fenger ist männlich
VIP


Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.427
Skypename: GuenterFe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter

Wo ich keine Ahnung von habe, da halte ich mich raus. Jetzt lese ich
schon einige Beiträge über den Boden des Aufliegers. Nachdem ich
mich jetzt bei einer Firma, die nur CAT-Fahrzeuge quer durch Deutsch
land transportiert, schlau gemacht habe , hier die Antworten von Firmen
inhaber und Fahrer:

1. Gibt es im Original keine so großen Holzböden.
2. Durch den Kettenantrieb der Bagger wird der Holzboden sehr in Mit
leidenschaft gezogen.Daher besteht der Boden - je nach Länge des
Aufliegers - aus 5 cm dicken Hartholzbohlen die quer oder auch lang
aufgeschraubt werden. Bei einer defekten ) unbrachbaren Bohle ist die schnell erneuert.
3 .Auf dem Vorderwagen besteht der Boden aus wasserfest verleimten
Holzplatten.

__________________
Probleme sind da um gelöst zu werden

mfG Günter ohh
15.06.2009 18:39 Fenger ist offline E-Mail an Fenger senden Beiträge von Fenger suchen Nehmen Sie Fenger in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
großes Grinsen Bodenübungen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend Günter,

und ganz herzlichen Dank für die interessante Information.

Es ist mir schon klar, dass es da einiges gibt, was es nicht gibt.
Ich habe praktisch in 14 Tagen diesen Auflieger mehr oder weniger aus dem Bauch heraus gebaut. Mir kommt es auf die Form, Glaubwürdigkeit und Stabilität an.
Ein wirklich uralter Schwerlastzug, bestehend aus einem Mercedes Dreiseitenkipper Rundhauber mit einem Vierachser Tieflader ( 2+2) von Kibri in 1:87 schleife ich seit ca.25 Jahren in den Werkstätten herum. Der Mercedes war teilweise das Vorbild für meinen Rundhauber Dreiachser.
Der von mir beschriebene Tieflader für den Frontlader war ein Dreiachser Auflieger mit durchgehenden Holzboden! Was für eine Marke weiss ich nicht, vor wenigen Wochen wusste ich noch nicht, dass ich sowas bauen würde.
Es ist kein Problem, die Schräge an meinem Modell mit dünnem Blech zu beziehen. Selbst verständlich wird das unnatürliche helle Holz (ist ja erst zwei Tage darauf!) dunkel und schmutzig gebeizt.
Mehr zu machen habe ich nicht vor, ich lehne mich an Vorbilder an, ein authentisches Vitrinenmodell wird es nicht.
bow

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
15.06.2009 22:48 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Alles ist möglich Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier die Beispiele:


©rico


©rico

Bei meinem Rundhauber, dem ich den Rahmen verlängert hatte, hieß es sofort- Einen Rundhauber in der Form- gibt es nicht, hat es nie gegeben!
Dann wurden die Mutterschutzringe bemängelt, (konnte man ordern), weiter würde das Haus nicht stimmen und die Sichthilfen (Stangen) wären zu weit hinten...
Ich dachte, macht ihr mir nur meinen Mercedes nieder!
Christian war vorsichtig und schrieb mir, er würde weiter forschen.
Nach einiger Zeit schrieb mir ein netter Mensch vom Bodensee, den Typ habe es genau so gegeben und zwar für den Export, Name LK 2624 !
N i c h t LAK, weil die Vorderachse nicht angetrieben ist.
Gott sei Dank habe ich das Modell gelassen, wie es ist!

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
15.06.2009 23:07 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Ein Licht geht auf !! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ich habe es begriffen, so, wie mein Holz verlegt ist, wäre es schweineteuer, eine laaaaange Diele aus zu wechseln.

Es werden zwei Bänder zum Unterteilen angebracht und schon werden die Kosten einer möglichen Reparatur gesenkt !!! grübeln

Morgen werde ich es aus führen.
Bis dahin...
wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
15.06.2009 23:58 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.898
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
verrückt Unterteilung vollzogen! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube, jetzt ist es besser. klasse


©rico

Bis heute Abend...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
16.06.2009 11:25 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Seiten (11): « vorherige 1 2 [3] 4 5 6 7 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Dreiachsertiefbettauflieger

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 94.234 | Spy-/Malware: 88.949 | Bad Bot: 898 | Flooder: 147.441 | httpbl: 1.962
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH