unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Trucks » US - Trucks » 1963 White Freightliner "Coe" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen 1963 White Freightliner "Coe"
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

1963 White Freightliner "Coe" Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Jungs,

Nachdem ich jetzt fleißig Bilder gesammelt habe und anhand von Prospekten mit einigen Maßen Zeichnungen erstellen konnte (vielen Dank nochmal für eure Tipps!!!), hab ich kurzerhand mal angefangen den "kleinen" zu bauen!

Geplant ist ein "Single Drive", also mit nur einer Hinterachse. Ob er Allrad bekommt (gab es auch) weiß ich noch nicht. Mal schauen, generell hätte ich ihn aber gerne als Hecktriebler.

Vorgestellt hab ich mir ein Gespann mit einer kurzen Zugmaschine und zwei 24ft Semi-Trailern. Quasi sowas in die Richtung:

(Bild wurde von http://www.hankstruckpictures.com entliehen)

Es wird denke ich NICHT diese Farbgebung, auch die Trailer könnten andere werden. Je nach dem was mir, wenns an die Trailer geht, am besten gefällt. Muss ja erstmal die SZM gebaut werden großes Grinsen

Das ganze wird wohl ein kompletter Eigenbau, bis auf Achsen, Reifen und diverse Anbau/Zubehörteile. Geplant ist eine Mischbauweise aus Poly, Alu und Messing.

Maßstab wird echt 1:16 damit er zu meinen US-Cars passt. Ich rechne mit einer Länge von ca 1,30 Metern was grade noch in ein Regal in meiner Küche passt großes Grinsen (drum bau ich ihn großes Grinsen )
Bilder gibts später, muss erst kurz aufräumen!
Gruß Andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
27.11.2008 16:56 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, hier endlich ein paar Bilder!
Leider sind die Batterien von meiner Digicam natürlich leer, desshalb nur Handybilder!

Hier mal 2 Bilder von meinen PlanSkizzen:



Diese Stimmen nicht zu 100% sind aber eine verdammt gute Orientierung!

Der Rahmen wird aus Aluprofilen gebaut, wird natürlich noch detailierter!



das Fahrerhaus wird aus Messingbleich (0,5) gelötet. Das Interieur wird aus Poly.




Denke mal es geht nächste Woche wieder weiter, hab nämlich kein Messingblech mehr!
Was haltet ihr davon?
Da es mein erster Truck wird, bin ich für sämtliche Anregungen und Kritik dankbar!
Gruß Andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
27.11.2008 20:31 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.758

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wow, erster Truck und dann gleich aus Blech! oh oh oh

mein Respeckt!!! Habe mich nur an Poly getraut und das ist schon schwer genug...

kannst du eventuell auch beschreiben, wie du das mit dem Blech machst? Sprich die Rundungen, so gleichmäßig / verjüngend? Weil das würde mich ma brennend interessieren!!!

Was sollen es für Achsen werden? Sieht nicht nach Tam oder Robe aus...

Gruß Hoffy

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
27.11.2008 20:41 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey,
Danke für das Lob großes Grinsen
Das freut mich! Drum hab ich mich auch für den Freightliner entschieden... Wollte einfach mal ne Karosserie aus Messing bauen und die ist nicht zu kompliziert... Obwohl da auch einige gemeine Stellen sind...
Die Rundungen machen ich, indem ich mir irgendetwas Rundes suche, was den selben Radius hat.
Der Radius von den "Ecken" ist zum Bsp um mein Bastelskalpel gebogen worden. Also um die Halterung!
Das ganze braucht etwas Übung und Gefühl, vorallem wenn man die Maße einhalten will. Meiner Meinung nach funktionierts gut, wenn man den Durchmesser der Biegeschablone, zB Skalpel, halbiert und unterhalb der Biegekante anträgt. Dann versuchen das man genau da die Biegung beginnt. Und das ist das schwierige. Generell überlege ich mir immer vorher mit Papierschablonen wie ich das Blech am besten Zuschneide und biege!

Die Achsen sind aus einem Minimonstertruck ala Conrad. Die würden von der Optik wohl deutlich besser aussehen als die Robbe Achsen, allerdings weiß ich nicht ob die das aushalten... was meint Ihr?
Später gibts nochmal Bilder von der Windschutzscheibenfassung!
Gruß Andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
27.11.2008 21:37 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.091

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Naja, Andi hat ja doch schon einige Erfahrung mit dem Material - auch wenns der 1. LKW ist. freu1 Deshalb bin ich auch überzeugt dass es ein gutes ende nimmt mit dem Truck. klasse
Die Achsen kenne ich gut, mir wären sie für diese Art LKW zu unterdimensioniert. Ich grüble schon länger ob ich damit meinen Spriner beglücken soll - und selbst da bin ich skeptisch...
Hast du die "guten alten" mit Kugellagern oder die neueren ohne?

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
28.11.2008 01:32 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.758

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ahh... die Leo X Achse. Hab ich auch 2 Satz hier liegen, aber ohne Kugellager.

Mir wären die aber ehrlichgesagt für das was du vorhast, vor allem, weil der LKW ja nicht wirklich leicht wird, zu unterdimensioniert. Schließlich sind da überall nur Plastezahnräder! (jedenfalls bei meinen Achsen)

Kann mir gut vorstellen, dass es gar nicht so einfach ist eine Biegung an einer bestimmten Stelle anzufangen und auch wieder enden zu lassen... Drum schleif ich mein Führerhaus lieber rund Grin kugeln Grin kugeln

Noch viel Erfolg!!!

Was für eine breite der Achse brauchst du denn? Hätte da vielleicht einen Tip.

Gruß Hoffy

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
28.11.2008 12:47 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hey Jungs!

Ja genau die Achse ist das! Hab allerdings noch die gute alte mit Kugellagern großes Grinsen
Denke aber auch das die recht schnell den Geist aufgeben wird, wenn der "Kleine" wirklich mal die 2 Semi-Trailer ziehen soll...Wenn die dann auch noch mit Dosenbier beladen sind... naja roll
Mir würde ehrlich gesagt auch ein bisschen das Herz bluten wenn ich die Hinterachse verbauen würde... Weil dann hätte ich eine angetriebene Vorderachse ohne Partner rumfliegen... Und die Wahrscheinlichkeit das ich mal nen Fronttriebler mit Starrachse vorne baue ist doch recht gering großes Grinsen

Ich orientiere mich neben den Originalmaßen vorallem an dem Robbe Peterbilt, der ist ziemlich genau 1:16. Folglich wäre die Robbe Cargo Achse optimal. Allerdings finde ich die zu klobig und ziemlich hässlich. Die Veroma Oldtimer Achse wäre auch noch ne Option, allerdings weiß ich grad garnicht obs die noch zu kaufen gibt? Und wenn ja wie breit ist die? Optisch gefällt mir die auf jedenfall deutlich besser.

Vorderachse bau ich selber... Seh ich garnicht ein das ich da soviel Geld ausgebe...

Da fällt mir noch was ein: Wie dick ist denn der Federstahl bei den WDC/Tamiya Blattfedern? Und viele Lagen sind das jeweils? Blattfedern will ich mir nämlich auch selber bauen. Wäre gut zu Wissen, so als Orientierung!

Und:
Was würdet ihr für ein Getriebe verbauen? Da hatte ich ebenfalls das von Robbe im Sinn. Vielleicht in Verbindung mit einem LRP Truckpuller?
Sollte doch eigentlich reichen, oder?

Noch ne Frage:
Was für Felgen und Reifen würdet ihr eigentlich nehmen? Wollte ursprünglich die vom Revell Standmodell nehmen. Da sind die Reifen schön detailiert. Allerdings glaube ich, dass die trotz Schaumstoffeinlage wohl mit dem Gewicht überfordert wären.

@Hoffy, Du hast es erfasst großes Grinsen allerdings bin ich nicht so der Fan vom Radienschleifen großes Grinsen Da bin ich irgendwie zu blöd für... großes Grinsen Bin für jeden Tipp dankbar!

Bild von der Windschutzscheibenhalterung stell ich gleich noch ein!

Gruß Andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
28.11.2008 13:25 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, hier mal auf die schnelle 2 Bilder!
Hoffe das ich es schaffe morgen Früh noch zu meinem Modellbaudealer in München zufahren und Messing-Nachschub zu kaufen! Dann gehts nächste Woche weiter!




Gruß ausm niederen Bayern
Andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
28.11.2008 13:33 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
Daniel Daniel ist männlich
Resinmeister


images/avatars/avatar-243.jpg

Dabei seit: 24.10.2004
Beiträge: 392

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von speedjunkie1401
So, hier mal auf die schnelle 2 Bilder!
Hoffe das ich es schaffe morgen Früh noch zu meinem Modellbaudealer in München zufahren und Messing-Nachschub zu kaufen! Dann gehts nächste Woche weiter!

[


äh Speed, ich kenne zwar nicht mehr alle Dealer in München, aber sie waren doch meistens eher ne Apotheke. Für Metall schau mal HIER Das dürfte auf Dauer wesentlich günstiger kommen.
28.11.2008 13:51 Daniel ist offline E-Mail an Daniel senden Beiträge von Daniel suchen Nehmen Sie Daniel in Ihre Freundesliste auf
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke für den Link Daniel! Ist schon gespeichert!
Naja, viele Dealer gibts ja in München auch nichtmehr... Wollte aber eh mal wieder beim Zimmermann vorbeischaun!
Gruß

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
28.11.2008 15:02 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
speedjunkie1401 speedjunkie1401 ist männlich
Routinier


images/avatars/avatar-196.jpg

Dabei seit: 11.02.2005
Beiträge: 216

Themenstarter Thema begonnen von speedjunkie1401
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, es ging wieder ein bisschen weiter!

Hab die Rückwand eingelötet. Das Rückfenster wird nachträglich hineingeschnitten, hab leider meinen Dremel bei meinen Eltern...



Anschließend hab ich mir Gedanken zum Dach gemacht.
Die Runden Ecken hab ich mir nicht aus Messing zugetraut, da ich das nie so Rund hingekriegt hätte.
Also hab ich in meine Grabbelkiste gegriffen und mir mal das Dach von nem Monogram Peterbilt-Sleeper (1:16) rausgesucht. Das passt von den Eck-Radien, sowie von der Breite, allerdings war es quadratisch.
Da der Kenworth aber einen "Knick" in der Scheibe hat, hab ich mir das Dach kurzerhand in 3 Teile geschnitten und angepasst. Anschließend mit Poly verkleidet und mit Kaltmetall die groben Spalten geschlossen.







Das Dach werde ich jetzt mal Probegrundieren um zu sehen wo noch gespachtelt werden muss! Die Windschutzscheibenfassung muss ich nochmal neu machen, da die auf einer Seite 4 mm zu kurz war. Viel so nicht auf, aber mit Dach geht das jetzt nichtmehr...



So... Später vielleicht mehr!
Gruß andi

__________________
Hubraum ist durch nichts zu ersetzten....
Außer durch Hubraum  kaff3    bow  
02.12.2008 19:46 speedjunkie1401 ist offline E-Mail an speedjunkie1401 senden Beiträge von speedjunkie1401 suchen Nehmen Sie speedjunkie1401 in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie speedjunkie1401 in Ihre Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von speedjunkie1401 anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Trucks » US - Trucks » 1963 White Freightliner "Coe"

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 106.431 | Spy-/Malware: 89.497 | Bad Bot: 934 | Flooder: 154.276 | httpbl: 2.078
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH