unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Projekte / Gemeinschaftsprojekte » Kippsattelauflieger » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kippsattelauflieger
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
b-zindler b-zindler ist männlich
Mitglied der IGM-Oberland


images/avatars/avatar-151.jpg

Dabei seit: 27.11.2004
Beiträge: 7.953

Themenstarter Thema begonnen von b-zindler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja

__________________
Gruß wink11 Bernhard



Meine Fotoalben bei Arcor
02.03.2007 14:05 b-zindler ist offline E-Mail an b-zindler senden Homepage von b-zindler Beiträge von b-zindler suchen Nehmen Sie b-zindler in Ihre Freundesliste auf
Thommy Thommy ist männlich
Owner of the Board


images/avatars/avatar-447.gif

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 4.435

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

genau 7 Monate keine Beiträge mehr.... was is mit den Kipperbauern los? Grin

__________________
If you want Blood ,you´ve got It

http://www.roetzschke-modellbau.de/
02.10.2007 17:11 Thommy ist offline E-Mail an Thommy senden Homepage von Thommy Beiträge von Thommy suchen Nehmen Sie Thommy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie Thommy in Ihre Kontaktliste ein
b-zindler b-zindler ist männlich
Mitglied der IGM-Oberland


images/avatars/avatar-151.jpg

Dabei seit: 27.11.2004
Beiträge: 7.953

Themenstarter Thema begonnen von b-zindler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die haben Kinder und noch andere Projekte gri

geht schon noch weiter klasse

__________________
Gruß wink11 Bernhard



Meine Fotoalben bei Arcor
03.10.2007 09:12 b-zindler ist offline E-Mail an b-zindler senden Homepage von b-zindler Beiträge von b-zindler suchen Nehmen Sie b-zindler in Ihre Freundesliste auf
carpfreak
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bernhard hat alles gesagt! Grin

mfg markus kaff3
03.10.2007 09:36
b-zindler b-zindler ist männlich
Mitglied der IGM-Oberland


images/avatars/avatar-151.jpg

Dabei seit: 27.11.2004
Beiträge: 7.953

Themenstarter Thema begonnen von b-zindler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die letzten Tage meiner 3Wochen Zeitkonto abbauen sind fast rum, die letzten Tage gehören dem Modellbau grin1 .
So ist nun einiges am Zugfahrzeug gemacht worden und am Rahmen des Aufliegers hab ich heute auch was gemacht klasse , evtl. gibt's heute Abend noch weitere Baufortschritte.

Mal sehen ob der Grundrahmen bis Samstag schon rollt.

- später soll dann die Kipp-Mechanik wie bei Thommys Kippsattelauflieger "Carnehl" 1/Tamiya
noch verbaut werden.

grübeln Federung - nööööö, nur eine Federblattattrappe wird verbaut.

__________________
Gruß wink11 Bernhard



Meine Fotoalben bei Arcor
08.05.2008 19:53 b-zindler ist offline E-Mail an b-zindler senden Homepage von b-zindler Beiträge von b-zindler suchen Nehmen Sie b-zindler in Ihre Freundesliste auf
carpfreak
unregistriert
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Na dann zeig mal bilder wenns soweit ist!

Mfg Markus kaff3
09.05.2008 15:20
b-zindler b-zindler ist männlich
Mitglied der IGM-Oberland


images/avatars/avatar-151.jpg

Dabei seit: 27.11.2004
Beiträge: 7.953

Themenstarter Thema begonnen von b-zindler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von carpfreak
Na dann zeig mal bilder wenns soweit ist!

Mfg Markus kaff3

morgen nach dem Fahrtag gibts Bilder lach

__________________
Gruß wink11 Bernhard



Meine Fotoalben bei Arcor
09.05.2008 17:41 b-zindler ist offline E-Mail an b-zindler senden Homepage von b-zindler Beiträge von b-zindler suchen Nehmen Sie b-zindler in Ihre Freundesliste auf
b-zindler b-zindler ist männlich
Mitglied der IGM-Oberland


images/avatars/avatar-151.jpg

Dabei seit: 27.11.2004
Beiträge: 7.953

Themenstarter Thema begonnen von b-zindler
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von b-zindler - Tipps und Tricks » Habt Ihr einen Tipp? » Kipperantriebe - Sammlung
Ich habe jetzt den BaMaTech Kipper Antrieb verbaut da der am besten gepasst hat un relativ problemlos einzubauen war.


©b-zindler Kippmulde ist nicht fest mit dem Antrieb verbunden, wie ich finde ein riesen Vorteil.


©b-zindler alle drehenden Teile sind kugelgelagert und die Spindel und Kardan aus Stahl.


©b-zindler Mulde hochgefahren

Kraft pur, der Hebt sicher mehr als 20kg ohne Änderung.
Im Video sieht man wo ich mit Kraft die Mulde fest halte aber der Antrieb dreht weiter. Das sind dann maximal 4,4A.
Noch sind aber keine Endschalter verbaut.

Hier nun noch etwas zum Kippsattel.
Nach meinen Erfahrungen mit dem Kipper beim Frühlingsfest bei Haas möchte ich diese hier noch etwas aufarbeiten.
Was mir bei der ersten Ladung ca. 5kg schon aufgefallen ist, war das der Auflieger sehr stark federt und schwankt im Gelände. Beim Entladen hat es den Auflieger samt Zugmaschine dann umgerissen.

Die Kombination weiche Federung und Sattelkipper ist schon mal der erste Fehler.
Dazu kommt bei mir noch die kardanische Sattelplatte die mir das Leben beim Kipperfahren zusätzlich schwer macht.

Ich werde diesen Kipper zum einen besser (härter) federn, zum anderen nur für LKWs ohne kardanisch aufgehängte Sattelplatten verwenden.

Für den hoch geländegängigen Einsatz kommt ein anderes Konzept zum Einsatz.

Der Kipperantrieb von BaMaTech ist sehr kraftvoll und perfekt für den Kipper.

__________________
Gruß wink11 Bernhard



Meine Fotoalben bei Arcor
18.03.2013 22:33 b-zindler ist offline E-Mail an b-zindler senden Homepage von b-zindler Beiträge von b-zindler suchen Nehmen Sie b-zindler in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.346
Skypename: pedro-3731

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine sehr schöne Kipperanlage! klasse

Sauber gebauter Zug,

Ich glaube die Kippmechanik würde auch bei 1:8 Modellen reichen?

Viel Erfolg mit der Federung.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.03.2013 09:55 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Seiten (7): « erste ... « vorherige 3 4 5 6 [7] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Projekte / Gemeinschaftsprojekte » Kippsattelauflieger

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 193.907 | Spy-/Malware: 91.970 | Bad Bot: 969 | Flooder: 158.688 | httpbl: 2.753
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH