unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » UNIMOG S Type 404 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (50): « erste ... « vorherige 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen UNIMOG S Type 404
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
großes Grinsen Christian, der verkappte Weihnachtsmann? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

So, jetzt melde ich mich zurück und zu Wort. freu1

Es sind nicht 30, sondern 35, also 70 km, im Krankenhaus waren alle Computer ausgefallen, deswegen hat es etwas länger gedauert. Trotz dem sind alle Werte im grünen Bereich, wo für ich dankbar bin. Heute Mittag waren es 22 °C, schnelle die "Goldies abgeschraubt, gesäubert und lackiert. Auf der Heizung (Marmor in der Werkstatt. arh ) Kurze Zeit später waren sie staubtrocken und dann muss ich sie montieren.


©rico


©rico

Nun ist die Kuh auch vom Eis. Heute Morgen waren es bei uns 10°C und kurz hinter Ulldecona +3°.

Im Wohnzimmer brennt der Kamin, nun muss ich die richtigen Worte finden, um meine Freude über Christians Arbeit zum Ausdruck zu bringen. Einen gewissen Ehrgeiz kann man ihm ja nicht absprechen, sonst wäre er nicht das, was er ist!
Gestern hatte ich es mit einigen Arbeiten (Wäschetrockner, Luft für Sackkarre und Citroen und Holztransport nach vorne übertrieben, in der Dusche war es mir dann gar nicht gut.
Meine Marit hat sich Sorgen gemacht und mit mir geschimpft! cry
Auf der Heimfahrt habe ich ihr eine Kleinigkeit mitgebracht, worüber sie sich sehr gefreut hat. Die Freude auf meiner Seite ist unbeschreiblich größer über die Herausforderung, die auf mich zu kommt. Christian, ich bin restlos begeistert.

Da kommt noch eine Menge Arbeit auf mich zu, wenn der U meinem Original ähnlich sehen soll!

Es bleibt spannend, wie ein Treffen mit einer (geheirateten) Geliebten.
Schöner Vergleich gell? gugeln

wink11 ... stern (10)

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
29.11.2018 16:35 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Achtung Kurbeltunnel? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi Christian, fon

das Teil in der Frontmaske lässt sich bestimmt heraustrennen und mit einem kleinen neu gedrucktem Teil reparieren?

wink11 ... ssst

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
29.11.2018 16:54 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frage:

Kann man die Teile nass schleifen?

wink11 ... ssst

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
29.11.2018 22:01 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 2.040

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Gemeinde,

Erst einmal vielen Dank für die Anerkennung. Es freut mich dass das Ergebnis (zumindest das was zu sehen ist) euch gefällt und begeistert...

Peter, dein Vorschlag nur den Nebenantriebsbogen in der Maske noch einmal zu drucken und auszutauschen gefällt mir. Werde mal eine Datei erstellen und am WE drucken, genauso wie die Rückwand und das Armaturenbrett. Denn das geht deutlich besser!!!

Zum Thema schleifen. Da ich alle Teile mit 100% Infill, also als Vollteil gedruckt habe, sollte genug Material vorhanden sein, falls man mal etwas mehr schleifen möchte.

Zum Thema scheifen kann ich allerdings noch nicht so viel sagen. Habe selber noch nicht geschliffen... Soweit ich aber weis, sollte man vorsichtig ran gehen, da das Material bei mechanischer Bearbeitung schnell weich wird und dann „schmiert“...


@Joachim,

Sicher muss man die Kabine noch schleifen, aber in meinen Augen in diesem Fall deutlich weniger als wenn ich das alles in einem Teil gedruckt hätte. Und auch dir Qualität ist weitestgehend so wie beim Ausgleichsbehälter, also wirklich nur kleine „Stufen/Rillen“...

Da habe ich schon ganz ganz andere Druckergebnisse gesehen, die dann allerdings auch den „Ruf“ der gedruckten Karos komplett versaut hat und inzwischen als „Legodruck“ beschimpft werden. Drum war/ist es mit wichtig, hier ein ordentliches Ergebniss abzuliefern...


Ich hoffe am Ende des WE weitere hoffentlich fertige Ergebnisse zeigen zu können...


So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
29.11.2018 23:11 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
MTBiker MTBiker ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-555.jpg

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 127

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Peter,

die Schwarzen Naben sehen doch hervorragend aus klasse , hmm allerdings hättest Du die Aufstiegsringe nicht aufbohren sollen, aber gut. Wenn Du die Felgen nachher lackierts machst Du zwischen Ring und Nabe ein bissel Schwarze Farbe .
Peter . . . . das wird gut aussehen Klatsch

Christian , das wird chat Ich bin so gespannt auf die neuen und nachher kompletten Teile/satz für Peter.

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >

U 411
U 406
30.11.2018 09:02 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
großes Grinsen Erfahrungen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Detlef, fon

ich stehe etwas auf dem Schlauch. arh
Was meinst Du mit den Trittringen mit aufbohren?

Joachim hatte die Ringe vorgebohrt, aber so nahe am Rand, dass weder eine Mutter noch ein Schraubenkopf Platz hatten. Ich wollte aber die Muttern sichtbar haben, deswegen habe ich etwas größere Schrauben genommen, was bei der Großaufnahme besonders auffällt.
Im Zentrum habe ich nichts verändert. Bei der nächsten Schraubenbestellung werde ich etwas kleinere nehmen.
Übrigens hat der Original 404 nur an der Vorderachse die Trittringe.
Bei mir habe ich auch erst später an der Hinterachse zwei Reserveringe angebracht.


©rico

Bei diesem Roco-Modell in 1:87 (HO) sind die Achsen vertauscht montiert.


©rico


©rico

Das obere Bild ist in Deutschland aufgenommen (Gartenfest)
Die untere Aufnahme ist noch ohne hintere "Bestückung".
Auf der Fähre Barcelona / Palma de Mallorca.


©rico

Hier in Paguera / Mallorca mit den hinteren Ringen.
Die Zentralmuttern hatte ich nicht in schwarz und der schmale helle Farbring zwischen Mutter und Ringen der Felge ist gut zu erkennen. Zu sehen auf dem "Gartenfest" - Bild.

Meine LKW - Modelle sind alle aus BW-Beständen und zivil aufgebaut, was mir die Freiheit gibt, nach Lust und Laune zu gestalten, so, wie das die Amerikaner besonders gut können und machen.
Das ist keine Kritik an Deinem Vorschlag! prost
Ich kann mich gut erinnern, als meine Marit und ich mit einem Toyota - Landy mit großem Doppelachser Wilk Wohnwagen auf der Fähre Südfrankreich / Mallorca auf die Abfahrt warteten, als ein 404 um die Ecke geschossen kam und die Fähre verpasst hatte. Mit dem Besitzer hätte ich mich gerne unterhalten! Der hatte Chromfelgen mit breiten aber nicht übergroßen Schlappen, die Armaturen sahen aus, wie von einem Sportflugzeug und vorne röhrte ein Achtzylinder. Wie der den da rein gekriegt hat, ist mir ein Rätsel geblieben.


©rico


©rico


Der Toyota war ein Grauimport vom Händler in Pforzheim, der hatte Schraubenfedern und keine Blattfedern und hatte als Sonderausrüstung ein Faltverdeck zusätzlich. (Kam aus Belgien)

wink11 ... kaff3

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
30.11.2018 12:14 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Stolpergefahr? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Im Eingangsbereich fehlte ein Außenlicht.
Zur Überbrückung habe ich ein Birnchen eingesetzt, wenn meine Sendung kommt, wird es ultra hell! cool


©rico


©rico

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
30.11.2018 15:07 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.534

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

@Christian: seh ich genau so - Druckergebnis ist für unsere "Hobbydrucker" mehr als befriedigend. Vielleicht wäre es bei Shapeways und co noch glatter etc. , aber nacharbeiten muss man auf jeden Fall. Deshalb finde ich die etwas größeren Fehlstellen auch kein Problem, dann muss man da eben etwas mehr spachteln und schleifen. Das Gesamtbild ist auf jeden Fall sehr gut klasse
@Peter und Detlef:
Die Trittringe sind m.E. relativ nah am Original.

©wheelman

Sprich die "Bohrungen" sind z.B. nach dem maßstäblichen Lochkreis angebracht, da ist dann eben auch kaum Platz für größere Schraubenköpfe... Wie immer ein Zielkonflikt. Originalgetreu oder einfach zusammenzubauen - beides geht nicht zusammen. In dem Fall müssten es maßstabsgetreue Schraubenköpfe sein damit der Ring ohne Verrenkungen an der Felge montiert werden kann. Peters Lösung ist an seinen Schraubenvorrat angepasst, auch das ist OK finde ich. Die innere "Bohrung" des Trittrings ist Auge mal Pi am PC entstanden, wäre jederzeit änderbar. freu1

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
30.11.2018 16:01 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Neee, Joachim, die Ringe sind schon ok!

Bei evtl. Ersatz würde ich mir die typische Riffelung wünschen.

wink11 ... ssst

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
30.11.2018 18:18 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.534

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

gugeln leider gehen nicht alle Wünsche in Erfüllung... Riffelung übersteigt meine Fähigkeiten in CAD bei weitem und ich befürchte auch der Drucker bringt das nicht in überzeugender Qualität. bow

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
30.11.2018 21:41 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
MTBiker MTBiker ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-555.jpg

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 127

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin in die Runde,

au mann Peter, da hast Du und ich wahrscheinlich was missverstanden.
Ich meine ich hätte rausgelesen das Du den Innendurchmesser vergrößert hast, weil Nabe und Aussen und Aufstiegsring Innen fast ein Identisches Maß haben. Deswegen habe ich seinerzeit nach dem Innendurchmesser gefragt. Das meinte ich damit.

Schau mal, hier kann man es gut sehen.


©MTBiker

Aber Peter, ist halb so wild......und Du weißt auch meine Meinung zum Unimog !?!? Jedem sein Unimog vertragen so sieht es aus bow

Und neue Aufstiegsringe zu machen ist mit der Riffelung schon schwierig, kannst nur auf Übermaß drehen und dann fräsen, also schräg fahren und sehen das kleine Rauten stehen bleiben, danach fein überschleifen damit die Kanten gerundet werden.

Also Peter . . . schön weiter machen mahlzeit

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >

U 411
U 406
01.12.2018 06:31 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 2.040

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Gemeinde,

N kleines Update, die Rückwand in der richtigen Version ist fertig, aber auch erst wieder beim 2. Versuch. Aktuell ist das Armaturenbrett auf dem Drucktisch. Wenn das klappt, habe ich heute Abend alle Teile zusammen.

Wenn ich es schaffe, werde ich alles zu einer Kabine zusammenkleben, dann braucht Peter keinen weiteren Kleber... was übrig bleibt sind die beweglichen Teile, wie Türen, Motorhaube, Lüftungsklappen und Fensterscheibe...

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
01.12.2018 10:37 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.532
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Augenzwinkern Ende gut, alles gut. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach zusammen, fon

freu, freu, freu!
Christian, lasse das lieber mit der Kleberei. Ich habe doch wesentlich mehr Zeit! Etwas möchte ich ja auch noch entstehen lassen.
Sei doch bitte so gut und schreibe mir, was Du für eine Preisvorstellung hast!!!
Aber bitte realistisch, nicht 1,77 € Stromkosten, oder so.
Ab in die Kiste, Marke drauf und ab...
Ich schicke Dir eine PN
Bis gleich...

wink11 ... mahlzeit

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
01.12.2018 11:42 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
MTBiker MTBiker ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-555.jpg

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 127

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Peter wink11
hmmm die Post war da, was soll ich sagen....vielen vielen Dank Peter, freut mich sehr vertragen
Aber räum bitte nicht deine Bibliothek aus . . . sonst gibts schimpfe ohh

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >

U 411
U 406
01.12.2018 14:35 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.534

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn Christian das Kleben übernimmt sparst du dir die Dämpfe vom Kleber... nur so eine Idee. bow

Für die Trittringe wäre das hier ideal...klick grin1
Deutlich schneller und einfacher als Fräsen.

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
01.12.2018 17:48 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 2.040

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter, hallo Joachim,

Genau das mit den Dämpfen waren auch meine Gedanken, zumal der Aufwand recht gering ist. Sind letztendlich nur 7-8 Klebestellen die jeweils mit „Nut & Feder“ versehen sind. Also schnell gemacht...

Auch die Rändelzange hatte ich im Kopf. Auch wenn ich sie noch nicht verwendet habe, soll damit recht einfach eine Riffelung auf Rundteilen eingebracht werden können...

Ich schau mal was das Armaturenbrett macht...

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
01.12.2018 18:37 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
MTBiker MTBiker ist männlich
Doppel-As


images/avatars/avatar-555.jpg

Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 127

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

rändeln funktioniert hier nicht .
Hab das beim 411er mal ausprobiert.

Seht selbst . . .


©MTBiker

es gibt zwar verschiedene Rändelräder, aber für diese Sache nicht geeignet.

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >

U 411
U 406
01.12.2018 19:53 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.534

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Original ist zwar schon sehr speziell weil die Noppen wohl von innen ins Blech gepresst wurden, aber Rändel mit ähnlicher Struktur gibt´s doch auch.... grübeln

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
02.12.2018 02:13 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 2.040

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Gemeinde,

Hier mal wieder ein kleines Update zur Kabine. Nachdem die Rückwand am Freitag und das Armaturenbrett am Sa fertig geworden ist, könnte es ans Herrichten der ganzen Einzelteile...

Mit geringen Aufwand, dem gezielten und kurzen Einsatz der Feile und ein paar Klammern, konnte ich Gestern Abend folgendes zusammen tüteln. Natürlich unter Beachtung der Spaltmaße... leider klappte das nicht überall 100%ig, aber die Passgenauigkeit war schon sehr gut...

So, nun aber Bilder...


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy

Und auch das Armaturenbrett sieht etwas besser aus, auch wenn da noch was geht... Aber besser bekomm ich das grad nicht hin...


©hoffy

Was jetzt noch fehlt ist das Reparaturstück des Unteren Grills... Da werde ich heute noch eine entsprechende Druckdatei erstellen und dann morgen Abend drucken. Ich gehe davon aus, dass das Paket die kommende Woche gen Spanien auf die Reise geht und Peters eigene Weihnachtsgeschenk rechtzeitig ankommt!!!

Soweit für Heute von mir...

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
02.12.2018 20:42 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.534

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sau gut Christian, ich find es sieht klasse aus! Klatsch Klatsch Klatsch

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
02.12.2018 22:05 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
Seiten (50): « erste ... « vorherige 34 35 36 37 [38] 39 40 41 42 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » UNIMOG S Type 404

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 237.537 | Spy-/Malware: 93.565 | Bad Bot: 991 | Flooder: 160.623 | httpbl: 3.842
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH