unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » UNIMOG S Type 404 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (39): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 [36] 37 38 39 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen UNIMOG S Type 404
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wie groß sind dann die größten Teile bzw. wie lang ist die Druckzeit jeweils? Da ist m.E. letztendlich das größte Risiko, wenn der Druck viele Stunden verschlingt und dann vor dem Ende abbricht. grpc
Deshalb hab ich für mich beschlossen dass ich mein Druckvolumen nicht ausnutzen werde. 30x30x40 würde ja eine Ewigkeit dauern, da beisst man sich in den Allerwertesten wenns dann abbricht...
Die 15h bei den Felgen sind für mich gefühlt das Limit... bow

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
18.11.2018 20:58 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Achtung Vorschlag! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo und Moin Christian, fon

erstmal danke schön für die umfassende Aufklärung und es tut mir leid, dass ich Dir eine Überraschung verdorben habe. Aber jetzt kann ich mir besser ein Bild machen.
So, wie die Sache aussieht, sind Schutzbleche, Armaturentafel, Motorhaube und die Türen fertiggestellt. Außer dem hast Du die tatsächlichen Maße, ich kann mir nicht vorstellen, dass Du bei der wirklich gelungenen Zeichnung irgendwelche groben Fehler eingebaut hast!
Mein Vorschlag wäre folgender: die bestehenden Teile sind gelungen und können verbaut werden. Das Problem ist nun die eigentliche Rohkabine. Wenn die Druckerzeit, ich schätze mal so wenigstens 30 Stunden dauern wird und der steigt bei 28 Stunden aus, ist das mehr als frustrierend für Dich und mich. Die Rohkaro kann ja nicht mehr den vollen Preis kosten, lasse sie doch einfach drucken und ich vergüte Dir die erstellten Teile. Schreibe mir den benötigten Betrag, den die Niederländer haben wollen und ich überweise die Summe sofort mit Porto an Dich.
Das nächste Problem für mich wäre der erforderliche Kleber für evtl. Montagen, weil ich Lösungsmittel auf keinen Fall vertrage, da bekomme ich Schwierigkeiten mit meiner reparierten Lunge! grin1 z.B. suche ich mir italienische Lacke, da muss man sich schon anstrengen um "Rotznasen" zu fabrizieren und sie sind in Rekordzeit trocken.
Hole Dir keine grauen Haare mit der Karo und der da mit verbundenen Druckzeit. Ich finde dass ganz vernünftig, was Joachim geschrieben hat, gerade weil das Gehäuse recht kompliziert ist.
Wenn, was ich einfach nicht glaube, irgend ein Maß nicht stimmen sollte, kann ich im schlimmsten Falle das Chassis anpassen.
Wenn der Aufbau auf dem Fahrgestell auf liegt, steht der UNIMOG auf der Tischplatte , wie ein überladener Fischkutter mit Schlagseite. Die Federgeschichte ist noch nicht gelöst. Ich überlege, ob ich an der Hinterachse noch ein Paar Stoßdämpfer mit Federn zusätzlich an baue? Dann drückt die ganze Last nicht auf eine Stelle der hinteren Links.
Ist natürlich kein Vergleich mit meinen großen Bombern. Hier habe ich zu den 8 Öldruckstoßdämpfern noch 8 starke Tonnenfedern eingebaut, aber das sind auch stabile Alu-Achsen.
Also noch Mal, die Variante mit den Käserollern (ein Volk an der Küste) wäre mir schon symphatisch... ssst

Falls Du das alles liest ( gugeln ... gri ... ohh ) schreibe mir Deine Meinung!

Du kommst schon nicht zu kurz!

Bis bald...

wink11 ... schlaf

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
18.11.2018 21:47 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
MTBiker MTBiker ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 71

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin in die Unimog Runde,

ratz fatz war das 3 Tage Wochenende wieder rum...naja.
Montags früh 10 min im Büro, Kaffee Brötchen und ein Blick ins Forum was der Peter so gemacht hat . . . und ?? Fleißig und akribisch wie immer war er!
Erstmal vorweg, Peter . . . der Blick in Dein Wohnbereich sieht mehr wie richtig gut aus!! Wenn die Lüsterklemmen nicht gleich ins Auge fallen würden ist es von einem Original ja fast nicht zu unterscheiden, die geringe Schärfe trägt ordentlich dazu bei.
Ich hoffe das die Goldlinge bald kommen grübeln

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >
19.11.2018 07:20 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.986

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Peter,

Ich lese was du schreibst... muss es mal aufnehmen & drüber Nachdenken...

Die Rückwand ist heute Nacht nach 10h 20min fertig geworden. Die Seitenteile sind schon fertig, was noch fehlt sind die Frontmaske, der Motorhaubenrahmen sowie die Stoßstange. Der Rest ist schon fertig. Mit den Fehldrucken lieg ich aktuell bei ca. 55h 45min Druckzeit...

Für die Maske rechne ich mit ca. 15h, der Motorhaubenrahmen mit ca. 10h und der Bumber etwa 5h Druckzeit.

Mehr dann später noch einmal...

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
19.11.2018 10:43 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
großes Grinsen Drucker- und UNIMOG-Spezialisten Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Detlef, fon

die Warterei am Briefkasten hat gelohnt, ich wusste, dass heute Post kommt!
Zwar bin ich nass, bis auf die Haut, weil ich nicht an den Regen, der Kübelweise herunter kommt, gedacht habe. (Kleiner Scherz gugeln ) Aber heute Morgen kam extra ein kleiner Post-PKW und hat den Brief gebracht. Meine Freude ist wieder Mal nicht normal. arh
Danke für Deine Mühe, ich lasse mir auch etwas einfallen.
Das erste Foto ist auf den über bereiften 404 eingestellt, die Tiefenschärfe ist sehr gering, deswegen sind die Radbolzen unscharf. Ich muss mir unbedingt ein Stativ besorgen.
Durch Pit D habe ich von Canon die G 1, die EOS 300 D und die EOS 450D. Die 450 gefällt mir so gut, dass ich sie nur im Schaukasten stehen habe. Das waren Mauschelgeschäfte. Die 300D ist schon ganz abgegriffen, das ist mein Arbeitstier. Von früher habe ich von Canon die Rollfilmkameras FTb und mein Prunkstück, damals eine Sensation, eine A1.
Die meiner Meinung hundsgemeine Sauerei, wo bei extra Ingenieure daran arbeiten, ist die Dünnbeschichting der Teile, die besonders begriffen werden, nutzen sich ab und sehen nicht mehr schön aus. Das ist am Citroen das Lenkrad (Speichen) und die Türgriffe. Bei meinem nicht ganz billigem Braun Rasierapparat genau so, da platzt eine ganz dünne Metallschicht ab. Weil unser Citroen besonders gepflegt da steht, habe ich mich mit dem Meister in der Werkstatt unterhalten und kurze Zeit später, bei einer Vollreinigung, waren die Beschichtungen ganz weg. Wie sie das gemacht haben, hat er nicht verraten!, war kostenlos!


©rico


©rico


©rico


Moin, Moin Christian, fon

das liest sich ja echt Sau gut, was Du schreibst ! klasse klasse klasse
Dann mache es ruhig so, wie Du es für richtig hältst!
Falls es nicht den richtigen Kleber für mich gibt, was mache ich dann? natürlich feinst verschrauben, mit Schraubenköpfen, die keinerlei Schlitze für Werkzeug haben! freu1
Danke Dir für die schnelle Antwort.
Ich bin stolz auf Euch! Grin Ihr ersetzt mir die Sonne. arh

Schönen Wochenanfang...

wink11 ... kaff3

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.11.2018 14:30 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
MTBiker MTBiker ist männlich
Eroberer


Dabei seit: 03.07.2018
Beiträge: 71

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

die Post war daaa prost

sieht gut aus klasse
jetzt kannst Du ja die erste Probefahrt machen laola

__________________
Gruß Detlef

< Wer später bremst ist länger schnell >
19.11.2018 15:10 MTBiker ist offline E-Mail an MTBiker senden Beiträge von MTBiker suchen Nehmen Sie MTBiker in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Schaut wirklich gut aus. klasse
Aber bitte die Karosserie nicht verschrauben, da muss es Möglichkeiten geben die ohne Gesundheitsschäden zu verkleben. Bei so viel Aufwand sie möglichst originalgetreu hinzubekommen fände ich selbst kleine Schrauben nicht gut. bow

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
19.11.2018 15:46 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Einverstanden!

wink11 ... bow

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.11.2018 17:50 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Pit D Pit D ist männlich
Kaiser


images/avatars/avatar-500.jpg

Dabei seit: 06.09.2006
Beiträge: 1.346
Skypename: peter081156

Daumen hoch! Unimog Gemeinschaft Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Unimog Drucker, wink11

zum kleben würde ich Uhu Acrylit versuchen.
Der entwickelt recht wenig Dämpfe, eigentlich keine, und sollte die gedruckten Teile sehr gut zusammen halten.

Weiterhin solche Ergebnisse und einem Vertrieb des U 404 steht nichts mehr im Weg.

__________________
Viele Grüsse aus Frankfurt am Main

Peter  wink11  

geht nicht -- gibts nicht
ist alles nur eine Frage des Preises
19.11.2018 20:10 Pit D ist offline E-Mail an Pit D senden Beiträge von Pit D suchen Nehmen Sie Pit D in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke Dir! fon

wink11 ... prost1

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.11.2018 20:12 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.986

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich kann ja mal schauen ob ich den Kleber hier irgendwo bekomme und testen. Eine Bekannte, die sich mit Plastik und Druckmaterial auskennt, kann ich auch mal fragen. Denke die kann mir sicher auch einen guten Lösungsmittelfreien Kleber nennen.

So long

PS: heute ruht der Drucker...

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
19.11.2018 20:37 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

PLA ohne Lösungsmittel zu kleben scheint nicht einfach zu sein... Aber es muss eine Lösung geben. bow

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
21.11.2018 00:19 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Strippen ziehen... Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Langsam denke ich an die Beleuchtung.
Hier der Anfang der Anschluss der Rückleuchten, Blinker, Bremslicht und Kennzeichen-Beleuchtung. Den Anschluss für Rückfahrscheinwerfer könnte ich auch gleich mit verlegen.


©rico


©rico


©rico


©rico

Der Platz der Anschlüsse ist knapp, es darf keine Verbindung zum Blechkasten geben!

Bis später...

wink11 ... arh

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
21.11.2018 14:34 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.986

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter,

Oha, das Strippenziehen fängt wieder an. Na das wird wieder ein spannendes Kapitel!

Gestern ist der Bumber entstanden. Heute ruht der Drucker. Denke morgen oder Freitag wird er erneut angestellt und bekommt eines der letzten beiden Langzeitdruckteile und Auftrag...


So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
21.11.2018 22:10 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Licht kommt in die Bude, sehr gut! klasse
Wenn alles gut geht bei Christian bekommen wir vielleicht bald neue Teile zu sehen!? grin1 klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
21.11.2018 23:46 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Man will es ja nicht anders! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Guten Abend zusammen, fon

gestern habe ich die zusammen acht LED für die Rückleuchten bekabelt, eine Arbeit für sehr ausgeglichene Liebhaber. Die LED hatte ich irgend wo ausgelötet und die hatten nur sehr kurze Beinchen! Also pro Blinker zwei und je ein Brems- und Licht 3 mm Geleuchte. Das sind acht Lötstellen innerhalb des Rundgehäuses. Zur Befestigung eine satte 3 mm Imbusschraube. Mit spitzen Fingern war da nichts zu machen in der kleinen Kiste. Aber ich habe die Schraube gekürzt und auf der Gegenseite ein 3 mm Loch gebohrt. Vorher habe ich den Schraubenkopf dünn geschliffen, so, dass gerade noch Platz für den Schlüssel war. Das ging dann recht gut. Heute habe ich alle Leitungen gesammelt und in einem Sitz auf eine Klemme gebracht. Wenn die Platine kommt, brauche ich für die Verbraucher nur je ein Käbelchen. Wenn einem die Schrumpfschläuchelchen aus gehen, klappt das auch mit Trinkhalmen, es sieht ja keiner.


©rico

Fröhlichen Abend prost1

wink11 ... freu1

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
23.11.2018 17:08 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klasse Mann muss sich nur zu helfen wissen. Klatsch

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
23.11.2018 17:44 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.384
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
traurig Lichterglanz. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus, fon

ein Stückchen U-Messing, ein Mini-Birnchen, etwas Lack, zwei 1,2 mm Schrauben und zwei
Reste Litze, am Licht angeschlossen und schon funktioniert die vorgeschriebene Kennzeichenbeleuchtung.




©rico

wink11 ... freu1

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
24.11.2018 14:52 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.387

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann steht einer erfolgreichen HU nichts mehr im Wege. klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
24.11.2018 22:55 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.986

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ja klasse, so muss das...

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
24.11.2018 23:49 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (39): « erste ... « vorherige 32 33 34 35 [36] 37 38 39 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » UNIMOG S Type 404

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 202.586 | Spy-/Malware: 92.235 | Bad Bot: 972 | Flooder: 158.885 | httpbl: 2.918
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH