unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Kettentraktor » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (22): « erste ... « vorherige 18 19 20 21 [22] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Kettentraktor
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Lampe Geht, geht nicht = Blinker. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Grüße Dich Achim, fon

ich bedanke mich für die aufmunternden Zeilen. klasse

Der 404 schwirrt mir schon lange im Kopf herum. Wenn ich Glück habe, druckt mir Christian
(hoffy) oder Joachim (wheelman) den Vorbau. Das eigentliche Problem sind die teuren Portalachsen. Ich stehe auf dem Standpunkt, dass ein UNIMOG einfach diese Achsen haben muss. Dann bin ich ein Träumer vom Mercedes Rundhauber als Dreiachser, den es auf der ganzen Welt in allen Variationen gibt. Wenn ich mich nicht irre, wird der Rundhauber als Lizens immer noch in Indien gebaut. Nun gibt es eine Militärversion mit extremer Pendelachse als 6x6 mit Cabriodach irgend wo in Südamerika.

Strom ist für mich eine hochinteressante Sache. Früher habe ich mir ein Lehrbuch gekauft und verstand aber immer nur Bahnhof! Durch Modelleisenbahnen von ganz früher Märklin mit Wechselstrom, später mit Fleischmann und Roco mit Gleichstrom bis zur größeren LGB-Gartenbahn habe ich viel experimentiert. Außerdem gab es früher zu jedem PKW einen Schaltplan, was heute ein Unding wäre. Früher konntest Du im Dunkeln ohne Werkzeug jede Birne wechseln. Geht Dir heute eine Xenon-Birne flöten, werden bei BMW oder Mercedes 1000nde von € fällig, ausführbar nur durch einen Fachmann. Der 404 hat eine Blechtafel mit umfangreichen Schaltplan!
Wie gesagt, macht es mir Spaß, vorbildgetreue Schaltungen im Modell auf zu bauen. Als Nichtfachmann ohne ansprechbare Fachleute hier in Spanien keine ganz einfache Sache.
Vor hin habe ich herum gegoogelt, um für meine Notizen einen Schaltplan zu erstellen, der die richtigen Kennzeichen für die Bauteile erhalten soll.
Meine dahin geraffte Computerfernsteuerung hatte mit Zusatzumbau auf GHz ca. 2000,-€ gekostet. Die Beschreibungen gingen gerade in einen normalen Ordner, deren Inhalt ich bis heute nicht komplett verstanden habe. Allerdings betraf das hauptsächlich Helikopter.
Unsere LKW kommen normalerweise nicht in die Luft, deswegen habe ich mir die Carson-Fernsteuerung aus gesucht. Unschlagbarer Preis für im Ansatz schon 14 Kanälen. und 8 Mehrfachschaltern. Die super kleinen CTI-Bauteile für Kanalerweiterung und anderen Zusatzfunktionen sind absolut bezahlbar. Der weitere gewaltige Vorteil: der Empfänger wird mit einem Tastendruck angebunden.

Ich werde mein möglichstes zur Sache beitragen. gugeln

Übrigens stehe ich auch nicht so auf Dozer, Bagger oder Schlepper mit Schild. Ein Leo würde mir zu teuer und der Kettenschlepper hat viel Arbeit gemacht, ist eine Abwechslung zum Radfahrzeug und gefällt mir als Zugfahrzeug.

Herzliche Grüße von der Orangen-Küste nach Aachen.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
13.01.2018 16:19 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Augenzwinkern Christbaum mit Ketten. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo im Oberland, fon

mit dem Einbau der elektrischen Anlage bin ich so weit fertig, bis auf den Fahrregler.
Wenn der eingebaut ist, können der Empfänger und die Kanalerweiterungen angeschlossen werden.
Es gab nochmal Schwierigkeiten, wenn Standlicht oder Fahrlicht eingeschaltet wurden, leuchteten die Armaturen nicht. Es hat eine weile gedauert, bis ich dahinter kam, dass die drei LED der Armaturenbeleuchtung sich nicht dimmen lassen. Jetzt ist der Unterschied zwischen Fernlicht und Fahrlicht nicht mehr ganz so groß. Irgend wann werde ich die Armaturen LED aus tauschen.
Der Fahrregler ist auf dem Postweg und ich hoffe, dass er diese Woche hier eintrifft.

Bis dahin...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
17.01.2018 16:34 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.299

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Problem der nicht dimmbaren LEDs kenne ich von unserer Schlafzimmer-Beleuchtung. ohh Da haben wir zwei Dimmer verbaut und an diesen Anschlüssen geht keine meiner LED Lampen. grpc Ich drücke die Daumen dass du passende LEDs findest. klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
17.01.2018 23:46 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Text Bürodienst. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Die drei sehr hellen Armaturen LED habe ich von einem Band abgetrennt, das auf einer Rolle
aufgewickelt ist und wo die Widerstände gleich mit eingebaut sind.
Solche langen Bänder habe ich in einer Glasvitrine, wo meine Fotoapparate-Sammlung an der Wand hängt. Die gleichen Bänder habe ich als Beleuchtung über den LKW in den Regalen indirekt beleuchtet.
Da genügen bei der Raupe schon ganz normale, nicht so helle LED. Die werde ich mir bei irgend einer Gelegenheit bestellen.
Heute werde ich einen Schaltplan erstellen, um meinem Ketten-Christbaum die entsprechenden Unterlagen zu kommen zu lassen.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
18.01.2018 10:22 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Text Fleißaufgabe. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach zusammen, fon

für meinen Traktor habe ich einen Beleuchtungsplan geschrieben, den ich so auch zum ersten Mal gezeichnet habe.
Die entsprechenden Symbole habe ich gegoogelt.


©rico

Jetzt habe ich die richtigen Unterlagen, wenn etwas geändert werden sollte.

Blauer Himmel, voller Sonnenschein... freu1

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
18.01.2018 16:17 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Fenger Fenger ist männlich
VIP


Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.435
Skypename: GuenterFe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Alle Achtung
rico den Plan hast du sauber gezeichnet. Ich suche noch jemand der einen
Plan von meinem LKW macht. Natürlich auch nur von der Elektrik. Ich blick da nicht mehr durch.


Also von dem angekündigten Unwetter haben wir nichts mitbekommen.

__________________
Probleme sind da um gelöst zu werden

mfG Günter ohh
18.01.2018 21:20 Fenger ist offline E-Mail an Fenger senden Beiträge von Fenger suchen Nehmen Sie Fenger in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Zunge raus! Alt, aber funktionsfähig! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günter, fon

schön, etwas von Dir zu lesen und danke schön für die Blumen. klasse

So ein Plan macht schon Mühe, noch da zu, wenn man kein Fachmann ist.
Die Umsetzung in das Modell ist wieder eine ganz andere Geschichte. Aber das gehört bei mir zur Bastelei. Selbst bei einer Versuchsschaltung auf dem Arbeitstisch ist es am Modell wieder anders, wie die Leitungen verlegt sind. Bis jetzt habe ich vier 12er Klemmen gebraucht, um die Beleuchtung zu verwirklichen,
zwei unter dem Fahrersitz, zwei hinter den Armaturen und zwei im Motorraum.
So wie der Doppelfahrregler kommt, muss ich den Empfänger einbauen, den Regler an die beiden Antriebsmotoren, die Blinker-Geber und die Kanalerweiterungen für die Lichtfunktionen.
Wenn alles funktioniert und mich packt die Bastelwut, baue ich dem Fahrer noch eine passende Hütte. So, wie man das viel bei den Russen sieht.

Schreibe mir doch einfach, was bei Deinem LKW gemacht werden soll?
Ich kann nichts versprechen, aber vielleicht kann ich helfen?
Bei den hochwertigen Motoren und den Lippo-Akkus habe ich keine Ahnung. Bei meinem Maßstab kommen immer Motorrad-Akkus zum Einsatz. Problemlos, ungefährlich und das Gewicht spielt keine Rolle
Ein Starter-Akku von einem Rasenmäher ist jetzt seit 1989 (!) im Einsatz, der funktioniert immer noch.
Ich habe mir einmal eine Stereo-Anlage gebaut. Aus einem Autoradio, CB-Funkgerät und CD-Wechsler. Ein eingebautes Ladegerät speist eine Autobatterie als Puffer. Die Batterie betreibt das Radio täglich seit über 30 Jahren.


©rico

Ich wünsche Dir gute Zeit.

wink11 ... Grin .

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.01.2018 11:37 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Kettenspanner. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Tach zusammen, fon

hier der fertige Schlepper, fertig bis auf den Fahrregler, der stündlich eintreffen kann.
Ich bin gespannt!


©rico


©rico

Der Traktor braucht einen kleinen Hänger für Zubehör...

Bis bald, hoffentlich! ssst

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
23.01.2018 14:37 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.299

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ist wirklich imposant geworden. klasse bin gespannt wie er läuft, hoffentlich kommt der Regler bald. klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
25.01.2018 19:01 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
wütend Mal wieder FUMMELN! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der Postmann hat zweimal geklingelt, fon

der Doppelfahrregler wartet auf Einbau!


©rico

z.Zt. ist nur der Schreiner / Dachdecker (UNIMOG) im Haus!

Immer die Handwerker! ohh

Bis bald...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
26.01.2018 16:28 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
traurig Grobian. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Schlepper - Freunde, fon

seit heute Morgen hat mich die Elektrik am Wickel.
Der Traktor steht auf einem Holzklotz, die Ketten können sich frei bewegen.
Wie bei mir normal, habe ich den Doppelfahrregler mit Herzklopfen angeschlossen.
Jetzt habe ich BEC und kann nach einander die Verbraucher an den Empfänger anschließen.
Akku angeschlossen, keinerlei Reaktion! Ich dachte schon, das fängt ja gut an!
Natürlich war es meine Schuld, das falsche Minuskabel konnte keine Verbindung bringen. Zum Glück habe ich es sofort bemerkt.
Als der Fahrregler angeschlossen war, habe ich einige Probefahrten gemacht, ich muss ehrlich sagen, die Kettenlenkung habe ich mir einfacher vorgestellt. Trotz scheinbar gutem Regler sind enge Kurven Glücksache.
Anschließend habe ich alle Verbraucher über die CTI-Bausteine angeschlossen und das klappt.


©rico


©rico


©rico

Das letzte Bild ist aus der Hand mit Langzeitbelichtung leicht unscharf.
Heute ist Feierabend! mahlzeit

Morgen werde ich alle Komponenten unter dem Sitz verschwinden lassen, nochmal eine Herausforderung!
Hauptsache, der Traktor ist einsatzbereit. prost

Bis zum nächsten Projekt...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
11.02.2018 16:47 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.299

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

klasse wieder ein Modell "fertig", ich zieh den Hut! bow Klatsch Klatsch

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
11.02.2018 17:42 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.941

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich freue mich für dich, dass beim Ketten-Traktor auch die Installation des Reglers funktioniert hat und du nun ein exklusives Modell fertig gestellt hast. Ich bin echt begeistert!!!

Freue mich auf neue Projekte von dir.

Gruß

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
11.02.2018 19:56 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
cool Kiesgrubenflitzer. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin blinkender Goldstern und 3 D Druckerkönig (Joachim und Christian), fon

danke für die freundlichen Worte! klasse

Mit dem neuen Projekt meinte ich den 404!
Ich hoffe, dass es mit der Unterbringung der Elektrik beim Traktor keine Schwierigkeiten gibt!
Dann wäre ich mit dem Kapitel fertig und könnte die Sperrholzplatten für den UNIMOG demontieren. (siehe dort).

Es ist, bleibt und wird immer spannend mit meinem Tagesablauf.
Heute bedeckt, aber moderate 15°C

Bis bald...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
12.02.2018 11:02 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
Augenzwinkern Abschlussfeier. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Der "Gelbe" passt vom Maßstab her ganz gut zum Rest.


©rico


©rico


©rico

Wenn es etwas grüner draußen wird, werde ich Außenaufnahmen machen.
Jetzt ist der 404 meine Nr. 1

Bis da hin...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
12.02.2018 13:31 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Gertsch Gertsch ist männlich
Tool Time


images/avatars/avatar-445.jpg

Dabei seit: 26.03.2006
Beiträge: 552

RE: Grobian. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von rico

Als der Fahrregler angeschlossen war, habe ich einige Probefahrten gemacht, ich muss ehrlich sagen, die Kettenlenkung habe ich mir einfacher vorgestellt. Trotz scheinbar gutem Regler sind enge Kurven Glücksache.
Anschließend habe ich alle Verbraucher über die CTI-Bausteine angeschlossen und das klappt.

wink11 ... Grin


Hallo Peter

Ich bin eigentlich schon ein großer Freund von CTI, allerdings muss ich als "Servonautversäuchter" grin1 sagen,
die Regler taugen mir einfach nicht, sie sind mir in der Regelung zu grob.

Aaaber man muß auch mal auf den Preis schauen bow bow bow !

wink11
25.02.2018 20:58 Gertsch ist offline E-Mail an Gertsch senden Beiträge von Gertsch suchen Nehmen Sie Gertsch in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
cool Kompromisse. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim, fon

der letzte Satz von Dir beschreibt sehr gut meine Rentnerbastelkasse.
Auch ich gehöre aus voller Überzeugung und Erfahrung zu den Servonaut-Anhängern.Was mir nicht gefallen hat und was ich bald wieder verkauft habe, ist die fast komplette Steuerung über die Steuerknüppel! Das sind in etwa die gleichen Bewegungen, wenn ich Rühreier für`s Frühstück mache. Ich bin ein Freund von Schaltern, die auch mehrfach steuern können.
Meine heiß geliebte Graupner mc-17, ausgebaut mit zwei Nautikbausteinen und zusätzlichem GHz Sender hat das zeitliche gesegnet, Ersatzteile gibt es nicht mehr.
Nach langer Sucherei, um im Preis / Leistungsverhältnis zu bleiben, habe ich mir zwei Carson Reflex Stick Multi Pro LCD 14 Channel Anlagen gekauft und hoffe, dass sie eine Weile halten, was sie versprechen. Pit D hat mir alle brauchbaren Komponenten verkauft.
Für meine Raupe hatte ich mir zwei CTI Regler a 18,- € schicken lassen, die sind noch verpackt. Ich wollte zuerst über beide Steuerknüppel steuern. Dann habe ich mir aber doch einen Doppelregler gekauft und dachte zwar an Servonaut, der mir aber mit 200,- € zu teuer war und habe bei Fechtner einen Thor 24M-HF für 80,- € geordert.
Trotz dem ist mir die Steuerung zu grob. An der Carson kann es nicht liegen, Servos`s reagieren sehr feinfühlig. Wenn ich den Inka-Schatz im Garten finde, kaufe ich mir die neue Graupner in rot, oder die große von Scale Art, oder die neue Brixl in schwarz. Die Servonaut gefällt mir vom Design überhaupt nicht.

Zum Thema: Die Raupe ist fast ausgereizt, eigentlich müsste ich den Faun noch auf GHz umstellen, alle Teile liegen bereit, da habe ich mich hauptsächlich von Christian und Joachim (wheelman) verrückt machen lassen, doch endlich meinen 404 nach zu bauen. Bisher habe ich mich aus mehreren Gründen nicht an das Projekt gewagt. Die Schnauze und die für mich unvermeidlichen Portalachsen an einem UNIMOG! Nun gibt es aber einen Bausatz eines MST CFX - W 4 WD Crawler KIt in 1:8, den ich anpassen könnte und das alles knapp über 300,- €. Portalachsen inbegriffen, das Teil raubt mir den Schlaf.
Ich spare jeden Cent und bis ich den Bausatz zusammen habe, kann ich mich am Aufbau verkünsteln. Im stillen hoffe ich, dass mir Christian, Tömchen, Joachim oder der stille Tender (Tender hat mir kostenlos den Traktor Rohmotor gedruckt), oder wer es hinbekommt, wenigstens die 404 Schnauze im Lohnauftrag druckt!!
Die Möbel im Aufbau baue ich in etwa meinen im Original erdachten Bauplan nach.

Ich bleibe am Ball...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
26.02.2018 11:53 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Fenger Fenger ist männlich
VIP


Dabei seit: 07.10.2004
Beiträge: 3.435
Skypename: GuenterFe

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo rico

Vielen Dank für deine Baubeschreibungen zu deinen sehr schönen Fahrzeugen.
Bilder sind natürlich immer willkommen.
Hoffentlich bleibst du uns noch lange erhalten. bow : - klasse

__________________
Probleme sind da um gelöst zu werden

mfG Günter ohh
26.02.2018 19:11 Fenger ist offline E-Mail an Fenger senden Beiträge von Fenger suchen Nehmen Sie Fenger in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.298
Skypename: pedro-3731

Themenstarter Thema begonnen von rico
traurig Werkstattgeschichten. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Günter, fon

vielen Dank für Dein Lob! klasse

Du bist ja sogar noch etwas jünger als ich, aber ich brauche Dir ja nicht schreiben, dass unser Alter nichts für Feiglinge ist! gugeln

Du hast Deine Probleme, ich kann im Bett nicht liegen, sonst bekomme ich keine Luft und dann tut einem jeden Morgen der A.... weh, die Knie, der Rücken, die Brust sowieso und die Füße. Mein Herz haben sie prima hinbekommen, aber durch die zusammengefallene Lunge bei der Operation muss irgend etwas verrutscht sein? Sie finden aber nichts. Den Kardiologen (Ein Kiffer) habe ich gegen eine Internistin eingetauscht im Krankenhaus, wo ich alle vier Wochen zur Quickwertbestimmung des Blutes und zum EKG gehe. Bei dem Kardiologen wurde das Sintrom (Blutverdünner) so oft gewechselt, das ich beim dritten Mal, als das Institut mich und das Krankenhaus in Tortosa anrief, es bestünde Lebensgefahr, nicht mehr hingegangen bin. Bei der Internistin stimmen die Werte immer optimal. Da bei war der Kardiologe derjenige, der bei meinen Brustschmerzen festgestellt hat, dass das nicht vom Herzen kommt, sondern eine dauernde Brustmuskelentzündung ist.
Aber jeden Morgen, wenn ich in die Werkstatt komme, ist vieles vergessen. Nach der Herzoperation (drei Bypässe) hatte ich nachmittags immer Panikanfälle, das hat den Kardiologen nicht interessiert. Erst die Internistin verschrieb mir Schlaftabletten, bei denen ich in der Apotheke den Ausweis vorzeigen muss, nicht wegen der Chemie, sondern wegen der Suchtgefahr. Von mir aus nehme ich eh nur eine halbe und mir geht es gefühlsmäßig prächtig. Das Krankenhaus ist in Tortosa (privat), zur Blutbestimmung musste ich aber nach Benicarlo, das liegt entgegengesetzt. In der Zwischenzeit macht das Tortosa und als Quickwertbestimmung komme ich immer sofort dran. Das Ergebnis ist sofort im PC. Das heißt an dem Tag, um 6 Uhr aufstehen, um 8 Uhr Blutbestimmung, um 9 Uhr EKG und anschließend zur Ärztin. Um 9:30 Uhr kann ich schon wieder nach Hause fahren. Einmal im Jahr große Blutuntersuchung und EK-Doppler (Ultraschall), bisher alles im grünen Bereich. Gott sei Dank. Vor einiger Zeit hatte ich Zahnprobleme, da bin ich nach Alcanar zu einer deutschen Spezialistin gefahren, die ab und zu nach Madrid geholt wurde, weil sie so gut ist. Wartezimmer schmutzig, Behandlungsräume altmodisch und Frau Dr.. zickig und extrem launisch. Zum Röntgen musste ich nach Tarragona und auch noch selbst bezahlen. Jede Spritze war "speziell" und wurde mit Aufschlag versehen. Nach dem ich zweimal über den Tisch gezogen wurde, habe ich einen ordentlichen Brief geschrieben und habe mir in Beniscola eine neue Zahnklinik gesucht. Extrem modern, extrem freundlich, extrem kostengünstig. Mein Gesicht wurde sogar vermessen. Ich habe mir die letzten Ruinen ziehen lassen und mir eine Vollprotese machen lassen. Kein Theater mehr, keine Schmerzen bei der langen Behandlung und das Ding (Dinger) sitzt, wie angegossen ohne Hilfsmittel. Ich bin restlos begeistert. Eine befreundete Nachbarin findet meine Zähne so gut, dass ihr Mann sofort in Behandlung geschickt wurde. Jetzt lachen wir uns gegenseitig mit den baugleichen Zähnen an! gri
Eines muss ich unbedingt los werden: Operationen in Palma (Galle), Herz in Barcelona (Infarkt, noch 24 Stunden meinte der untersuchende Arzt), Prostata in Reus, ein Krankenhaus, recht neu, da kannst Du in der Information mit einem Gelenkbus drehen, lange Gates, wie ein Flughafen, mit jeweils 30 - 40 Behandlungsräumen, man wird über Bildschirm aufgerufen, kurze Wartezeiten, was ich sagen wollte, die Ärzte und das Personal unwahrscheinlich freundlich, hören dir zu und nehmen sich Zeit. Sehr gute Beratung und Nachbehandlung. Als wir noch auf Mallorca wohnten, hat man uns vor den Katalanen gewarnt. die wären unfreundlich und fremdenfeindlich. Frage einen Katalanen nach einer Strasse, er begleitet dich, bis du am Ort bist, ob du willst, oder nicht.
Als meine Frau an den Knien operiert wurde und gehbehindert war, kommen Schulkinder über die Strasse und halten die Tür auf! Ich saß im Auto.
Egal wo, Aldi, Lidl, Spar, Tankstelle, Apotheke, Radiomann (PC) überall haben wir Freunde kennengelernt. Autowerkstätten sind pünktlich, entgegenkommend und gegenüber Deutschland wesentlich billiger. Große Inspektion am Citroen, mit Ölwechsel ca 150,- €
Große Inspektion am Mercedes 500 SE, mit neuer Klimafüllung, Kerzen, Scheibenwischer, 8,5 l Öl + Filter, Luftfilter, Schweißen am ausgebauten Sammler-Auspuff: 300,-€ !!! Ein ganzer Tag Arbeit. Ich mit Campingstuhl und Prinzenrolle und Cola immer da bei.

Ich fühle mich, wie ein Rundhauber: immer wieder reparierbar. gri

Auch Dir gute Zeit und bleibe uns erhalten!

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
27.02.2018 11:36 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Seiten (22): « erste ... « vorherige 18 19 20 21 [22] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Kettentraktor

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 176.307 | Spy-/Malware: 91.613 | Bad Bot: 960 | Flooder: 158.578 | httpbl: 2.647
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH