unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:10 » Scaler » Hoffys Trial Hilux » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hoffys Trial Hilux 2 Bewertungen - Durchschnitt: 6,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Bastelfreund58 Bastelfreund58 ist männlich
Foren As


Dabei seit: 11.08.2013
Beiträge: 85
Skypename: Bastelfreund58

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

...war schon zu spät für den Änderungsmodus...

Und dann ist mir noch aufgefallen, das du, Christian, diese Aufhängungsteile vom SCX an deinen gedruckten Achsen verwendest,
die eher eine 3-Link-Aufhängung ergeben, anstatt der überall favorisierten, vorgstellten, empfohlenen 4-Link-Aufhängung. Gibt es da einschlägig positive Erfahrung?
Oder gibt es da den Tipp, es durchaus auch mal in dieser Form zu probieren?

Nettes Grüssle mitten aus dem Wald
Peter

__________________
Ich nehme gern ein Kasperl zum Frühstück
Meine Beiträge können aus diesem Grund Spuren von Witz und Ironie enthalten!
03.07.2015 21:28 Bastelfreund58 ist offline E-Mail an Bastelfreund58 senden Beiträge von Bastelfreund58 suchen Nehmen Sie Bastelfreund58 in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.696

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Peter,

Die Prische habe ich hinten um knapp 25mm gestützt, um den Überhang, der über die HA rausragt, zu reduzieren und den hinteren Böschungswinkel somit zu vergrößern.

Der Hilux hat einen Radstand von 290mm und würde somit ideal auf den kurzen SCX10 passen! Da aber ein kurzer Radstand, in meinen Augen, im Gelände mehr Vorteile als Nachteile hat, ich die Links eh selber anpassen muss, habe ich eben auch den Radstand um 15mm auf besagte 275mm reduziert. Damit habe ich nebenbei auch den Ramenwinkel verbessert. Unter anderem waren die positiven Erfahrungen mit meinem G55 mit ausschlaggebend. Denn jener hat nur einen Radstand von 270mm, allerdings auch sehr kleine Räder. Ich bin gespannt wie sich der Hilux fahren läßt und ob er meine Erwartungen erfüllt.

Um die Änderungen zu komplettieren, auch an der Front wird sich noch was ändern, um auch den Böschungswinkel zu verbessern.

Noch kurz was zum Thema Aufhängung:

Auch ich bin da kein Experte. Allerdings hat für mich die 3 Punkt Lagerung gegenüber der 4 Punkt Lagerung Vorteile. Bei der 3 Punkt Lagerung berschränkt die Achse um den zentralen Punkt und hat somit eine definierte Mittellage. Einzig die Umsetzung von Axial ist suboptimal, da die Kräfte die auf die Achse wirken nur durch den Formschluss zw. Kugelaufnahme und Kugel übertragen wird. Das die Kugelaufnahme/der Formschluss irgendwann ausleiert ist dabei unumgänglich. Die Kraftrichtung ist einfach falsch / um 90 Grad verdreht. Bei der von mir gewählten 3 Punkt Aufnahme wird die Kraft in der für Kugelköpfe richtigen Richtung übertragen.

Irgendwie nicht einfach zu erklären. Vergleich einfach mal die SCX 3 Link Befestigung mit der meinen. Ich hoffe du siehst dann was ich meine...

Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen soweit alle beantworten.

Nu geht's aber in die Falle...

Guts Nächtle

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
03.07.2015 22:51 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.696

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin Gemeinde,

am WE ging es in kleinen Schritten weiter am Hilux. Ich konnte tatsächlich eine Mittagspause nutzen um ein paar Dinge voranzubringen. Aber seht selbst.

Als erstes wurden zwei PS Streifen 5x162mm geschnitten. Diese dienen zur Ausrichtung und Stabilisierung der Pritschenteile.


©hoffy


©hoffy


©hoffy

eingeklebt sehen die Streifen dann so aus:


©hoffy


©hoffy


©hoffy

Zur Verstärkung der Seitenwände wurden aus 0,5mm PS entsprechende "Passstücke" zurechtgeschnitten.


©hoffy

und an den Seitenwänden verklebt...


©hoffy

Bei der Gelegenheit wurde auch der Spalt zwischen der Seiten- und Rückwand verschlossen mit einem 1,5mm PS Stück.


©hoffy

Zusätzlich habe ich alle bis dato überflüssigen Löcher verschlossen und Erhebungen eingeebnet.


©hoffy

Der Türspalt wurde natürlich wieder ergänzt.


©hoffy

Als Abschluss noch ein kurzer Gesamteindruck vom nun kompakten Heck / Hilux mit short bed...


©hoffy


©hoffy

Als nächstes werde ich dann wohl den Spachtel auspacken... Mit dem Schleifen hatte ich ja schon teilweise angefangen und geht nun in die nächste Runde.

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
13.07.2015 11:57 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.933
Skypename: pedro-3731

traurig Wie wäre das in Messing? Wahrscheinlich für Deine Fahrten zu schwer? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Christian, fon

fleißig, fleißig! klasse

Ein formschönes und zeitloses Modell.
Was für eine Lackierung hast Du geplant?

Hoffentlich wird es nicht so ein Truck, wie sie in Facebook massenhaft vorgestellt werden, tiefergelegt bis auf die Stoßstangen und die Räder gucken fast oben zu den Kotflügeln heraus. Über Geschmack kann man nicht streiten, aber ich finde diese Art von Tuning abgrundtief hässlich, unnatürlich und doof.

Weiterhin Erfolg und viel Zeit. kaff3

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
13.07.2015 14:02 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.979

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Sehr cool, ein gekürzter Hilux. klasse Und die Verstärkung mit PS-Streifen hält bombenfest, meine verlängerte "gelbe Gefahr" hat jedenfalls schon krasse Überschläge klaglos überstanden. klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
14.07.2015 23:56 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.696

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,

vielen Dank euch beiden!

Bezüglich Lackierung kommt etwas ebenso Zeitlos schlichtes zum Einsatz, wie es die Kabine an sich ist.

Keine Sorge, so eine extrem Tiefergelegten Hilux wird es mit Sicherheit nicht. Das soll ein zuverlässiges Spaßgerät für den harten Offroad Einsatz werden.

Gestern wurden die Felgen und Reifen geliefert. Das erste Paar habe ich gestern noch zusammengebaut. Der Rest folgt dann hoffentlich am WE.


©hoffy

Vielleicht schaffe ich es ja auch noch die Pritsche an die Karo zu kleben und somit den Radstand zu definieren. Dann könnte ich ggf. auch noch die HA ins Chassis hängen... Dann würde theoretisch nur noch das Servo seinen Platz finden müssen... Aber das wird sicher nichts mehr an diesem WE...

Na schaun wir mal...

SO Long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
17.07.2015 10:33 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.696

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin Gemeinde,

Am WE hatte ich ein wenig Zeit, ein paar lichte Momente aber dennoch nur mäßige Ergebnisse...

Aber fangen wir vorne an. Nachdem ich ja meine Felgen und Reifen letzte Woche erhalten hatte, habe ich mich ans Zusammenschrauben gemacht. Das erste Paar direkt am Donnerstag Abend. Nach der Montage war ich etwas verwundert, da die Felge Innenseite mit dem Reifen abschloss und der Reifen sich deutlich nach außen wölbte. Erste Probemontage der so montierten Räder an der angedachten Achse ergaben erschreckende 215mm Außenkante Rad zu Außenkante Rad. Von den -2mm Offset der Felgen war überhaupt nichts zu sehen! Nach einer kurzen Gedankenpause schnappte ich mir die Plastefelgen (die auch am Volvo verbaut sind) und montiert noch einmal alles. Siehe da, da waren es auf einmal nur noch 205mm. Etwas verwundert, legte ich eine erneute Gedankensekunde ein. Es kam die Frage auf, ob ich bei der Montage der Reifen auf der G-Made Felge eventuell etwas falsch gemacht haben könnte.

Also das zweite Paar der neuen Felgen und Reifen geschnappt und geschaut dass ich sie irgendwie anders zusammenbringe. Gedacht, getan und auf einmal sah das viel besser aus. Der Felgeninnenteil war deutlich tiefer im Reifen drin und auf der Außenseite wölbte sich der Reifen nicht so sehr über den Felgenaußenring. In Summe sah das Rad nun viel stimmiger aus.

Nun kam die Anprobe die Zweite. Nun war ich auch mit den G-Made Felgen auf der angedachten Achse und schmalen Mitnehmern bei 205mm Außenkante Rad zu Außenkante Rad. Hhhhmmmm, immer noch 10mm zu breit für die gewünschten 195mm. Also kein Zufriedenstellendes Ergebnis! Wie nu weiter?

Da kam mir in den Sinn, dass die neuen Achsen, die ja für den G55 gedacht waren, der ja schmale Reifen verpasst bekommt, genau 10mm breiter sind als die gedruckten narrow SCX Achsen. Also wurden dem G55 seine Achsen entrissen und unter das Toyota Chassis geschraubt. Das Ergebnis bestätigte meine Überlegungen. Die Achsbreite betrug nun genau 195mm und passte so perfekt zum Hilux. Der Lenkeinschlag war auch passabel:


©hoffy

Allerdings währte die Freud nicht sehr lange! Denn mit den gescheit montierten Rädern auf den gedruckten Narrow SCX Achsen schleiften nun die Räder an den Dämpfern und bei voller Verschränkung auch am Rahmen!!!


©hoffy

Sehr schön zu sehen die Delle im Reifen, verursacht durch die Feder des Dämpfers...

Selbst das Montieren des "nicht optimal" montierten Reifensatzes brachte nur bedingt Besserung. Die Räder schliffen nun nicht mehr beim vollen Lenkeinschlag am Rahmen, aber noch immer am Dämpfer. Außerdem war damit die Achsbreite wieder auf 205mm gestiegen. Die Lösung sollten nun schmalere Dämpfer bringen. Also im Fundus gesucht und die TLT Dämpfer gefunden und direkt montiert. In Verbindung mit den "nicht optimal" montierten Rädern war nun alles Freigängig...


©hoffy

So im Nachhinein betrachtet hätte ich mir den ganzen Aufwand mit dem Zerpflücken vom G55 sparen können und die "neuen" Achsen mit "gescheit" montierten Rädern lassen sollen/können. Denn unter 205mm Achsbreite bekomm ich mit den breiten Rädern einfach nicht hin... grpc grpc grpc

Somit habe ich eine gewissen Fortschritt erzielen können am WE aber wirklich zufriedenstellend war dieser nicht. Denn nun bleibt die Frage offen: Alles so lassen und nur den Radstand anpassen, oder doch die "neuen" Achsen verwenden und nochmals alle 4 Räder neu "gescheit" Zusammenbauen?

Einen wirklich Erkenntnis hat das ganze Probieren gebracht. Ich weiß nun, dass die so eingekürzte Hilux perfekt auf das SCX10 Chassis passt. Die HA vom G55 die Ideale Position für den Hilux hat und nur die VA um ein paar mm nach vorn versetzt werden muss um zum Hilux zu passen.

So sieht der Hilux auf dem G55 Radstand aus:


©hoffy


©hoffy


©hoffy

Und so soll es dann mal aussehen, wenn auch die oberen Links angepasst wurden...


©hoffy

Die Höhe der Karo finde ich aktuell auch gar nicht sooo verkehrt. Aber das wird erst festgelegt, wenn die Karo ihren festen Sitz auf dem Chassis hat...

So nun seit ihr dran... Über Kommentare und Kritik freue ich mich...

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
20.07.2015 13:40 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Klaufi Klaufi ist männlich
ISAR-KRAXLER


images/avatars/avatar-88.jpg

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 2.936
Skypename: Klaufi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hmm, nicht ganz so einfach für uns.

Ich finde die Reifen nen kleinen Ticken zu groß. Aber nur marginal.
Die höhe der Karo passt zu den Reifen.

Schmalere Reifen zu finden wird schwer. Nen paar mm hin oder her ja, aber 10 mm???
Nachdem Du die VA eh noch versetzt wäre doch ein versetzen der Dämpfer auch noch ne Option! freu1
Mit nem kleinen L-Winkel von der bisherigen Position, die Dämpfer direkt über die Achse.
So könntest alles lassen (die Reifen gehören denoch "gescheit" zusammengebaut freu1 ) und nichts würde schleifen.
Übrigens nen bischen Silikonspray auf die Montageflanken der Reifen hilft ungemein!!

Wann kommt es schon vor das Du voll verschränkst und voll einschlägst. Denke das kann man vernachlässigen oder eben die Verschränkung ein wenig einschränken.

Ansonsten coooooles Projekt!! chat
Gefällt mir. Ist nicht das sonstige einerlei. Klatsch

__________________
Gruß, Klaufi


_______________
ISAR-KRAXLER
20.07.2015 17:13 Klaufi ist offline E-Mail an Klaufi senden Beiträge von Klaufi suchen Nehmen Sie Klaufi in Ihre Freundesliste auf
johiti johiti ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 24.03.2007
Beiträge: 687

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallö Christian,
da hast Du aber am Wochenende ganz schön gewerkelt und geistige Arbeit geleistet. aha aha knall knall
Bei uns in der Stadt etabliert sich gerade die Hochschule Ruhr West und auf den Strassenbahnen wird Werbung gemacht mit dem Slogan: Denken hilft
Gruß Josef
20.07.2015 17:20 johiti ist offline E-Mail an johiti senden Beiträge von johiti suchen Nehmen Sie johiti in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.696

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin moin,

Erst einmal möchte ich euch für Eure Kommentare und Gedanken bedanken. Auch wenn meine Reaktion/Antwort sehr spät kommt. Dafür möchte ich mich entschuldigen, aber wie schon im Stammtisch erwähnt geht's bei mir grad a wenig drunter und drüber mit jeder Menge Veränderungen und Arbeit. Da bleibt das Hobby leider mal wieder ordentlich auf der Strecke. Ich hoffe dass ich Ende des Jahres wieder etwas weiter machen kann.

Bis dahin ist weitestgehend Baustopp. Dennoch habe ich am WE die Verteilergetriebeeinganswelle gestutzt und für die Aufnahme einer Kardanwelle vorbereitet. Somit fehlt nun "nur" noch der Motor samt 2-Gang Akkuschraubergetriebe unter der Motorhaube um den Antriebsstrang zu komplettieren...

Die VA ist inzwischen auch an der richtigen Position. Ob alles passt wird sich aber auch erst zeigen, wenn die Karo gescheit befestigt ist.

Bilder hab ich aber diesmal keine...

@Klaufi

Schmalere, kleiner und stimmigere Reifen sind recht einfach. Wenn ich das wollte, würd ich die DirtGrabber nehmen. Dann würd ich die Hütte auch tiefer befestigen bzw. kürzere Dämpfer verbauen. Aktuell soll es aber erst einmal so bleiben, da ich unbedingt die Reifen verbauen wollte.

Das versetzten der Dämpfer auf die Achse sehe ich etwas schwierig. Mit was für einen L-Winkel willst du das denn realisieren? Habe da so gar keine Vorstellung. Mir schwirt gerade im Kopf herum, den Rahmen zu verschmälern, indem ich mit schmalere Traversen drucke inkl. Servo und Getriebebefestigung...

Mit den Reifen und gescheit montieren schau ich nochmal, wenn der Rahmen schmaler ist...

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
20.08.2015 13:43 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 5 6 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:10 » Scaler » Hoffys Trial Hilux

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 97.998 | Spy-/Malware: 89.072 | Bad Bot: 907 | Flooder: 147.508 | httpbl: 1.983
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH