unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Mercedes-Benz Actros II 4663 SLT 10x6*6 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Mercedes-Benz Actros II 4663 SLT 10x6*6
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Mercedes-Benz Actros II 4663 SLT 10x6*6 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Liebe Community!
Heute möchte ich hier nun ein Thema bezüglich meinem Actros II SLT beginnen. Wie Ihr in der Überschrift bereits gelesen habt, wird dies ein Actros II 4663 SLT mit der Achskonfiguration 10x6*6. Im Original gibt es dieses Fahrzeug so (noch) nicht. Da es aber inzwischen bereits eine kurze TITAN-Variante gibt, kann ich mir schon vorstellen, dass es irgendwann auch einen Actros II 5-Achser geben wird.

Nun aber erstmal ein Bild, was als ungefähre Basis geplant ist. Über die Farben muss ich mir noch ein paar Gedanken machen, aber ich tendiere sehr stark zu weiß smile . Des Weiteren wird er auf allen gelenkten Achsen Breitreifen bekommen.

Mercedes-Benz Actros II 4663 SLT 10x6*6

Nun noch ein paar Daten zum Modell. Der Rahmen wird aus V2A hergestellt. Das Fahwerk ist luftgefedert und erhält ein Schwerlast-Antriebspaket, bestehend aus einem 1000W BL Motor, einem Schalt-Getriebe mit Retarder und Schwerlast-Achsen mit Hydro-Sperren. Außerdem ist eine Pneumatik- sowie Hydraulikanlage mit Anschlüssen vorne/hinten und am Schwerlastturm vorgesehen.

Technische Daten Modell:
Länge Anfang Registerkupplung bis Ende Schwerlastkupplung: 1173mm
Breite ohne Spiegel: 312mm
Höhe: 496mm
Gewicht: ~90kg


Schnell waren die ersten Scale-Teile fertig und konnten begutachtet werden. Ihr seht hier die Bremsattrappen der Vorder- (vorne) sowie Hinterachsen (hinten), die bei all unseren Achsen zum Lieferumfang gehören:



Die Teile werden noch um Schrauben, Schläuche etc. ergänzt. Ich denke mit den Details wie z.B. den Bremsbelägen entsteht ein wirklich schöner und einzigartiger SuperSCALE-Look smile .


Als nächstes habe ich die Bremsen einmal vormontiert. Es fehlen noch der letzte Schliff, im wahrsten Sinne des Wortes und die entsprechenden Schläuche inkl. Farbe natürlich.





Dazu möchte ich ein SuperSCALE Bremsen-Erweiterungsset montieren, das alle Steuergeräte & -einheiten beinhaltet, die auch beim Original innerhalb des Rahmens montiert sind.
Um zu sehen, wie die Bremskomponenten im Zusammenspiel wirken, habe ich die Komponenten zusammen gestellt Augenzwinkern . Zu sehen sind Vorderachsbremssattel mit -zylinder & die Vorderachsnabe mit Bremscheibe.

Wie beim Original, läuft die Bremsscheibe im Bremssattel zwischen den Bremsbelägen. Bei den Hinterachsen übernimmt diese "Arbeit" das Gehäuse vom Planetengetriebe. So entsteht auch hier der Endruck, einer Bremscheibe, die im Bremssattel läuft.







Komplettiert durch den Bremsschlauch.



Und im Zusammspiel mit Rad.




Ich wollte unbedingt auch ein originalgetreues Actros II Fahrgestell smile . Aus diesem Grund habe ich "Nägel mit Köpfen" gemacht und meinem 5-Achser einen entsprechenden Rahmen spendiert. Ich habe mich dabei an die Original-Zeichnungen gehalten - einzig der erhöhte und verstärkte hintere Bereich des Längträgers ist nach Vorbild ES-GE. Da es dort bereits diverse 5-Achs-Umbauten gibt, habe ich mich zu diesem Schritt entschieden. Das neue Fahrgestell befindet sich bereits in der Fertigung und wird fertig einmal so ausschauen:



Der Radstand ist die typische 2.600mm-Version. Zudem verfügt der Rahmen entsprechend der Fahrzeugnutzung über entsprechende Verstärkungsbleche (rote Bleche) der Längsträger, sowie ein Heavy Duty Schwerlastheck, auch diese ebenfalls mit entsprechenden Verstärkungen (gelbe Bleche) ausgestattet.

Unzählige CAD-Stunden am PC zahlen sich nun endlich aus. Ihr seht hier, den bis auf ein paar Kleinigkeiten kompletten Sattelbereich des Actros II SLT 4663. Mit viel Liebe zum Detail habe ich versucht, nahezu jedes Detail, sei es noch so klein und vielleicht auch unscheinbar, nachzubilden - man beachte bitte die Lenkzylinder-Attrappen an den beiden Lenkachsen Augenzwinkern (aus Gründen der Übersichtlichkeit habe ich bewusst auf das Darstellen der Bremsattrappen verzichtet)!

(Bilder zeigen Modell-CAD)






Weiter ging mit einem mir sehr wichtigen Detail, das aus meiner Sicht, solch einem Modell das I-Tüpfelchen aufsetzt. Alle Felgen des SLT verfügen über dieses Detail. An den Hinterachsen werden Felge und Ventil mit einem Schlauch verbunden und entsprechend herausgeführt.

Im Eifer des Gefechts habe ich leider das komplette Ventil lackiert smile . Sehr ärgerlich, da auch die Ventilkappe nachgebildet wurde!




Als nächstes ging es an die Aufhängung. Das Ergebnis möchte ich Euch nicht vorenthalten - Luftbälge sowie Achsträger. Die Bälge sind als Rollbalg ausgeführt, funktionsfähig und ich habe versucht, sie dem Original bis ins Detail nachzuempfunden.











Auf den Bildern seht Ihr einen "alten" Testrahmen.

Ich freue mich auf Eure Kritik oder auch Anregungen smile .



LG Moritz

__________________

01.02.2015 19:45 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.716
Skypename: pedro-3731

Achtung Licht am Ende des Tunnels. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moritz, fon

fange ich mit einem Kritikpunkt an.
Wenn man sich ein Bild von einem neuen "1:8er" machen will, erfährt der Interessent eigentlich nur "Keine Angaben"! Das ist schade, denn derjenige, der seine Angaben einstellt, kommt sich dann nackig vor.

So, nun möchte ich meinen Eindruck von Deinem Bericht los werden.
Wenn so ein ausführlicher Bericht mit so detailierten Angaben und guten Fotos zu bestaunen ist, dann geht einem LKW-Bastler so richtig das Herz auf. Gerade weil ich schon überlegt habe, meine einsamen Ergüsse langsam ein zu stellen, weil "gute Freunde" eigentlich nur Häme fertig bringen und eine Diskussion wahrscheinlich aus Zeitmangel der arbeitenden Baumeister nicht in Gang kommt.
Jedenfalls ist das, was Du gestern hier eingestellt hast, so etwas, wie die Karibik im LKW-Modellbau für mich. Der Klotz, der sich in Deiner Planung
befindet, ist so ein Modellbau technischer Leckerbissen, dass ich schon gespannt auf jede weitere Zeile bin. Deine Entscheidung, das Modell in weiß zu lackieren, finde ich ausgezeichnet. Allerdings bringt einem Deine Bauweise zum Nachdenken, ob man selbst nicht Kinderspielzeug baut?
Vergessen darf nicht werden, was für Wissen und was für ein Maschinenpark zur Verfügung steht. Wo wohl Wissen der wichtigere Punkt ist.
Ich wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und kann so etwas nicht einfach mit einem "Respekt-Logo" abtun.

wink11 ... klasse

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
02.02.2015 12:16 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter!
Da gebe ich Dir recht. Ich musste beim Registrieren wegen fehlerhafter Eingabe ein 2. Mal klicken, wahrscheinlich sind die Angaben dabei verloren gegangen. Wie auch immer, habe sie ergänzt smile .

Vielen, vielen Dank für Dein Lob, Peter. Das geht wirklich "runter wie Öl"! Es freut und ehrt mich sehr, dass Dir so gut gefällt, was ich bisher gemacht habe.

Ich möchte versuchen meinen Teil dazu beizutragen, dem Maßstab 1:8 die Aufmerksamkeit zu verschaffen, die er verdient. Meiner Meinung nach hat man in keinem anderen Maßstab (außer den noch größeren natürlich) soviele Möglichkeiten, die sowohl optischen als auch technischen Aspekte des Vorbilds in das Modell zu übernehmen.

Mich fasziniert der Weg genauso wie das Ziel und ich möchte Euch an beidem Teil haben lassen, so gut es geht. Ich könnte mir vorstellen, dass dies für viele Leser ein interessanter Mix sein könnte smile .

Zum Abschluss möchte ich mich noch einmal für Dein Lob und den ausführlichen Beitrag bedanken. Ich gebe mein bestes, dieses Level zu halten und werde Euch über jeden Baufortschritt in Wort & Bild informieren.


LG Moritz

__________________

02.02.2015 13:13 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.716
Skypename: pedro-3731

großes Grinsen Die Spannung steigt Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moritz, fon

wie schon geschrieben, finde ich Dein geplantes Konzept hoch interessant, um nicht zu schreiben, aufregend. klasse

In Deinem Forum konnte ich mich etwas umsehen und habe gleich meine "Lieblinge" vorgestellt. Alle meine Fragen konnten noch nicht beantwortet werden, die mich aber interessieren, gerade weil Du Fachmann bist.

Ganz gespannt bin ich, wie der erste vollständige Bausatz von einer großen Schwerlastmaschine ausfällt. Normalerweise bin ich als Selbstbauer nicht von einem Bausatz angetan, bei so einem angekündigten hochwertigen Teil bin ich gar nicht in der Lage, so etwas selbst herzustellen. So ein Bausatz würde mich in die Kindheit zurück versetzen, als ich als kleiner Junge auf unserem Speicher im Haus einen vollständigen Original-Stabilbaukasten fand, den mein Vater vergessen hatte. Allerdings war mein Vater im Krieg und kam erst am Ende heim. Jedenfalls hatte ich alles, was mein Herz begehrte, Schrauben, Muttern, Werkzeug und Bauvorlagen.

Nun kann ich mir vorstellen, dass ein Bausatz aus Deiner Fabrik einen Preis ausmacht, machen muss, der mich langsam und lautlos vom Hocker sinken lässt! ssst

Freue mich auf neue Informationen.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
09.02.2015 16:42 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter!
Danke für die netten Zeilen smile !
Welche Informationen hättest Du denn gerne bzw. welche Fragen sind noch unbeantwortet?


LG Moritz

__________________

09.02.2015 16:44 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.716
Skypename: pedro-3731

Achtung Reifen mit Luftschläuchen! Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moritz, fon


Deine angebotenen Schläuche mit Ventilen als Ersatz der Reifeneinlagen interessieren mich.
Vor Jahren hatte ich mir schon einmal Gedanken gemacht, ich dachte an entsprechend verkürzte Rennradschläuche,
die einfach zusammen geklebt werden, habe aber keine Ventile gefunden.
Eventuell gibt es Probleme mit den gängigen Reifen, die dann einfach in der Felge hochgedrückt werden?
Ein anderes Problem ist die Alterung der Reifen, die langsam Risse bekommen. Hier frage ich mich, ob der höhere Preis Deiner Reifen auch eine bessere Qualität beinhalten?
Teilweise habe ich Vollgummireifen, die keinerlei Probleme machen, außer, dass sie Sau schwer zu montieren sind. Die Tricks mit kochendem Wasser bringen da nicht viel.
Bedanke mich für Deine schnellen Antworten und wünsche der LKW - Fabrik den vollen Erfolg, die Idee ist es wert!

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
10.02.2015 17:07 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter!
Die Ventile sind aus eigener Herstellung, aber "nur" Attrappen Augenzwinkern . Unsere Reifen sind ebenfalls als Vollgummireifen ausgeführt, da die Reifen so schön formstabil sind. Durch eine neue Formgebung vermittelt der Reifen stets den Eindruck unter Druck zu stehen smile .

So sehen die Reifen im Detail aus:













Vielen Dank für die netten Zeilen smile !


LG Moritz

__________________

10.02.2015 17:14 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister Ling Ling


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.824

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ganz klar, hier ist ein Profi am Werk mit professioneller Werkzeug und Maschinen-Ausstattung. Das ist für jeden von uns ein Augenschmaus denke ich. Aber es ist sicher kein Grund die Eigenbauten aufzugeben oder sich vor Scham im Keller zu verkriechen. Es muss einen sichtbaren Unterschied zwischen den einzelnen Bauweisen, finanziellen Möglichkeiten und persönlichen Fertigkeiten geben - alles andere wäre doch seltsam. Und das macht es nicht nur hier spannend zuzuschauen die Fortschritte zu beobachten und einfach zu genießen beim Lesen und Schauen. Danke für die tolle Präsentation und auch die Infos zu den Bauteilen. klasse
Klar ist ja auch dass sich nur ein Bruchteil der Forenmitglieder so ein Modell leisten können wird. Aber auch das ist für mich kein Grund diese Meisterwerke "links liegen" zu lassen. Mich faszinieren ja auch unbezahlbare Autos und ich freu mich an ihrem Anblick. Schön dass es sowas gibt, und super dass es Leute gibt die sich trauen sowas zu bauen und Leute die in der Lage sind es sich auch zu leisten. So haben wir alle unseren Spaß dran. klasse klasse klasse klasse

__________________
Gruß, Joachim
Und auch meine Fotos gibts bei ARCOR
und auf meiner Homepage
11.02.2015 18:53 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.716
Skypename: pedro-3731

großes Grinsen Den Nagel auf den Kopf getroffen. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim, fon

das hast Du wirklich schön geschrieben! klasse

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
11.02.2015 20:54 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim!
Du sprichst mir mit Deinen Zeilen direkt aus der Seele prost .
Genau das ist mein Kerngedanke hinter der Präsentation. Ich dachte mir einfach, dass der Weg zu so einem Modell für viele wahrscheinlich genauso interessant sein könnte, wie nachher das fertige Modell. In der heutigen Zeit gibt es ja wirklich unzählige zielführende Möglichkeiten die verschiedensten Modelle zu erstellen. Ich möchte Euch so einfach an "meinem" Weg bis zu meinem Traummodell teilhaben lassen smile .

Nochmals vielen herzlichen Dank für das ausgesprochene Lob. Es freut und ehrt mich sehr, dass Euch meine Berichterstattung so gut gefällt.


LG Moritz

__________________

12.02.2015 00:51 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
johiti johiti ist männlich
Haudegen


images/avatars/avatar-252.jpg

Dabei seit: 24.03.2007
Beiträge: 687

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Auch wenn ich dem Peter nachplappere, Joachim, das hast Du sehr schön geschrieben, ich kann mich da nur anschliessen.
Gruß Josef
12.02.2015 17:21 johiti ist offline E-Mail an johiti senden Beiträge von johiti suchen Nehmen Sie johiti in Ihre Freundesliste auf
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Innenleben Achsen Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr lieben!
Da ich an all meine Komponenten in allen Belangen hohe Ansprüche stelle, kamen für mich bei der Fertigung der Antriebskomponenten auch nur die besten Materialien in Frage.
So wurden alle relevanten Antriebskomponenten aus 42CrMo4 Hochleistungsstahl gefertigt und gehärtet. Somit ist das Fahrzeug äußerst belastbar und extrem leistungsfähig.







Ich freue mich auf Eure Kritik oder auch Anregungen Augenzwinkern .


LG Moritz

__________________

18.02.2015 23:41 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister Ling Ling


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.824

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Klingt gut und schaut solide aus. klasse Wenn ich das richtig zuordne baust du Außenplaneten in deine Achsen?

__________________
Gruß, Joachim
Und auch meine Fotos gibts bei ARCOR
und auf meiner Homepage
18.02.2015 23:53 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Zitat:
Original von wheelman
Klingt gut und schaut solide aus. klasse Wenn ich das richtig zuordne baust du Außenplaneten in deine Achsen?

Hallo Joachim!
Hast Du ganz richtig zugeordnet smile .

Die Achsen bekommen folgende Ausstattung:
  • Stahl-Gehäuse 24-/30-fach kugelgelagert
  • gehärtetes Innenleben
  • Außenplanetengetriebe (Gesamtuntersetzung 15,26:1)
  • ständig im Ölbad laufendes Differential und Planetengetriebe
  • Hydrosperre - hydraulisch zuschaltbare Differentialsperre
  • Bremsattrappen

Ich freue mich auf Eure Kritik oder auch Anregungen Augenzwinkern .


LG Moritz

__________________

18.02.2015 23:58 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.716
Skypename: pedro-3731

Zunge raus! Opel oder Mercedes ? Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Moritz, fon

das sind keine halben Sachen, das ist perfekt, meine Hochachtung. bow
So etwas wünscht man sich für sein Modell!

Weiterhin wünsche ich Dir Erfolg.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
19.02.2015 09:43 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Peter!
Vielen, vielen lieben Dank smile !


LG Moritz

__________________

19.02.2015 19:20 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Ihr Lieben!
Ich habe noch eine weitere Breitreifenfelgen-Version gemacht und jetzt kann mich nicht mehr entscheiden, welche ich montieren soll arh großes Grinsen .
Geplant war ursprünglich auf allen Lenkachsen die Breitreifenfelge in der 10-Loch Variante zu fahren, allerdings gefällt mir die neue 20-Loch Variante auch extrem gut, wovon vorher nicht auszugehen war großes Grinsen .



Was meint Ihr? Welche würdet Ihr montieren?


LG Moritz

__________________

09.03.2015 19:51 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
Gardarsson Gardarsson ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 30.04.2014
Beiträge: 601

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich würde die 20 Loch nehmen. Find ich optisch schöner. Wieder beim Original ist weiß ich allerdings nicht. Nachdem ansonsten der Truck einen sehr scaligen Eindruck machen wird, würde ich allerdings Bach dem dann gehen.

Ansonsten schaut echt gut aus was ich bisher gesehen habe.

__________________
I bin da Andy und do bin i dahoam!!!
09.03.2015 21:29 Gardarsson ist offline E-Mail an Gardarsson senden Beiträge von Gardarsson suchen Nehmen Sie Gardarsson in Ihre Freundesliste auf
Moritz@LKW-Fabrik Moritz@LKW-Fabrik ist männlich
Eroberer


images/avatars/avatar-539.jpg

Dabei seit: 09.04.2014
Beiträge: 63
Skypename: LKW-Fabrik

Themenstarter Thema begonnen von Moritz@LKW-Fabrik
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Andy!
Danke für Deine Meinung und die netten Worte smile .
Original wäre beides. Hier habe ich ein Beispiel für die 20-Loch Variante am echten Fahrzeug:

Actros II SLT

Für mich war 20-Loch nie eine Option, bis ich sie dann vor mir liegen hatte großes Grinsen .


LG Moritz

__________________

09.03.2015 21:33 Moritz@LKW-Fabrik ist offline E-Mail an Moritz@LKW-Fabrik senden Homepage von Moritz@LKW-Fabrik Beiträge von Moritz@LKW-Fabrik suchen Nehmen Sie Moritz@LKW-Fabrik in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister Ling Ling


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.824

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Mir gefällt die 20-Loch-Felge besser. Ist mal was anderes. klasse

__________________
Gruß, Joachim
Und auch meine Fotos gibts bei ARCOR
und auf meiner Homepage
11.03.2015 23:51 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 4 5 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:8 » Mercedes-Benz Actros II 4663 SLT 10x6*6

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 75.310 | Spy-/Malware: 88.031 | Bad Bot: 812 | Flooder: 135.547 | httpbl: 1.847
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH