unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Landmaschinen » Fendt 1050 » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Fendt 1050
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Hettmo Hettmo ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 10.11.2005
Beiträge: 558

Fendt 1050 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hier der 1050 zum diskutieren

Dateianhänge:
jpg DSC04040.jpg (162,10 KB, 106 mal heruntergeladen)
jpg DSC04041.jpg (152 KB, 105 mal heruntergeladen)


__________________
ich finde, jeder sollte ein Laster haben
oder mehrere  klasse  
21.09.2018 21:04 Hettmo ist offline E-Mail an Hettmo senden Homepage von Hettmo Beiträge von Hettmo suchen Nehmen Sie Hettmo in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 2.002

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ahh... Nun kann ich auch Antworten bzw. meine Fragen stellen...

Mir sind nämlich die beiden kleinen Motoren hinter der VA aufgefallen. Beide Motoren verfügen über ein relativ großer Ritzel (im Vergleich zur Motorgröße). Wofür dienen diese Motoren? Sind das die Lebkmotoren? Das wäre mal ein ganz anderer Ansatz und ich wäre ein detaillierteren Beschreibung hochinteressante!

So long

Hoffy

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
21.09.2018 22:01 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Hettmo Hettmo ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 10.11.2005
Beiträge: 558

Themenstarter Thema begonnen von Hettmo
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Christian, die beiden motoren heben den Frontkraftheber
sie treiben eine schnecke an die diese dann umsetzt
ist also selbstsperrend, hubkraft so ca. 2,75 Kg
und bleibt in jeder pos. stehen
angesteuert über eine Servoelectronic,
kann gerne detailfotos machen
oder ein Video smile


grüsse Bäda

__________________
ich finde, jeder sollte ein Laster haben
oder mehrere  klasse  
21.09.2018 22:55 Hettmo ist offline E-Mail an Hettmo senden Homepage von Hettmo Beiträge von Hettmo suchen Nehmen Sie Hettmo in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister der angefangenen Baustellen


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 7.406

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Dann hab ich das tatsächlich richtig "erkannt", interessante Lösung. klasse Detailfotos wären klasse klasse klasse

__________________
Gruß, Joachim
Auch meine Fotos gab es bei ARCOR - Dank Vodafone sind sie nicht mehr in den Foren sichtbar. ohh
Aber auf meiner Homepage gibt es angestaubte Relikte zu bewundern... grin1
21.09.2018 23:35 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 6.402
Skypename: pedro-3731

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Eine Menge Technik auf kleinstem Raum! klasse

Interessantes Objekt.

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
22.09.2018 10:00 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Hettmo Hettmo ist männlich
Haudegen


Dabei seit: 10.11.2005
Beiträge: 558

Themenstarter Thema begonnen von Hettmo
Fendt 1050 Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

wie gewünschtsmile

Dateianhänge:
jpg DSC04042.jpg (151,40 KB, 80 mal heruntergeladen)
jpg DSC04043.jpg (173 KB, 77 mal heruntergeladen)


__________________
ich finde, jeder sollte ein Laster haben
oder mehrere  klasse  
22.09.2018 16:45 Hettmo ist offline E-Mail an Hettmo senden Homepage von Hettmo Beiträge von Hettmo suchen Nehmen Sie Hettmo in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 233

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Frei nach dem Motto: "Es wurde zwar schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem"...

Das ist eine sehr edle und feinwerktechnische Tüftelei auf engstem Raum, die Du uns da zeigst. Respekt.

Viele Grüße
Tom.
25.09.2018 10:03 toemchen ist offline E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Funktions-Modellbau » Landmaschinen » Fendt 1050

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 204.975 | Spy-/Malware: 92.329 | Bad Bot: 973 | Flooder: 159.176 | httpbl: 2.959
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH