unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:10 » Scaler » hoffys "schwedischer Pinzgauer" » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 22 23 24 25 [26] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen hoffys "schwedischer Pinzgauer" 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.644

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Gemeinde,

Da der Umzug immer näher rückt und mir die Zeit quasi durch die Fingern rinnt und irgendwann auch die Werkstatt mal abgebaut und eingepackt werden muss, sollte der Volvo vor dem Umzug wieder zuverlässig laufen. Also wurde Gestern die zweite HA in Angriff genommen und weitestgehend fertig gestellt. Weitestgehend daher, da mir die Shim Scheiben ausgegangen. Diese sind aber schon unterwegs zu mir und treffen hoffentlich kurzfristig ein... Dieses Mal habe ich auch Fotos von der Achsrevision gemacht. Also viel Spaß beim Bilder schauen.

Einmal Teilevergleich:

©hoffy


©hoffy


©hoffy


©hoffy

Fertig aufgebaute neue Wellen:


©hoffy

Ein wenig Fett für die Portale:


©hoffy

Hier noch einmal der Vergleich der bisherigen gedruckten Diff-Locker. Das weiße ist "White-Strong-Nylon" und das Grau ist "alumite" welches letztendlich Nylon mit Alu Spänen ist und in der Theorie stabiler als das Weiße sein sollte.


©hoffy

Ich weiß nicht ob man es wirklich auf dem Bild erkennen kann, aber das Weiße war in der 2. HA verbaut und zeigt in der Wellenaufnahme kaum Verschleiß/Spiel auf. Das Grau war an der 1. HA verbaut und hat schon deutliche Einlaufspuren der Wellen. Denke der Wechsel auf die sauber gefertigten Alu-Diff-Locker war eine sinnvolles Update. Bleibt gespannt wie sich dieses Update dann im harten Praxis Einsatz schlägt.

Die VA kommt nun noch als letztes an die Reihe, aber dazu müssen die fehlenden Shim-Scheiben erst mal ankommen.

So long

Hoffy

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
01.08.2017 17:59 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
Klaufi Klaufi ist männlich
ISAR-KRAXLER


images/avatars/avatar-88.jpg

Dabei seit: 02.10.2004
Beiträge: 2.911
Skypename: Klaufi

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Lecker Sache das ist. aha Klatsch

Drück Dir die Daumen das das ganze wirklich hält.
Leider hat ja Kunststoff, egal welcher, die Tendenz nach gewisser Zeit spröde zu werden.
Aber, die großen Hersteller zeigen ja das auch Kunststoff in dem Bereich hält.

Sonen richtigen Verschleiss an den Difflockern kann man nicht wirklich erkennen, aber evtl. rührt es ja daher das die erste HA ja größerer Belastung ausgesetzt ist als die hintere.
Umbau auf Alu?? Immer gut. lach

Weiterhin viel Erfolg!! klasse

__________________
Gruß, Klaufi


_______________
ISAR-KRAXLER
02.08.2017 09:26 Klaufi ist offline E-Mail an Klaufi senden Beiträge von Klaufi suchen Nehmen Sie Klaufi in Ihre Freundesliste auf
hoffy hoffy ist männlich
3D-König


images/avatars/avatar-163.jpg

Dabei seit: 08.09.2006
Beiträge: 1.644

Themenstarter Thema begonnen von hoffy
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Moin Moin Gemeinde,

Da nun auch die fehlenden Shim scheiben eingetrudelt sind, habe ich die HA nun fertig gestellt. Vielleicht komm ich die Woche ja dann noch zur VA.

@ Klaus

Ja, auf den Bildern ist der Verschleiß leider nicht wirklich zu sehen. Wenn man sie in der Hand hält aber schon. Werde mal versuchen zu messen, vielleicht läßt sich das ja irgendwie mit Zahlen belegen. Und auch ich denke/weiß dass die 1. HA deutlich höheren Belastungen ausgesetzt ist und daher der Verschleiß sich als erstes an der Achse Zeigen wird, was ja auch schon so war...

Bisher macht das "Plastik", was ja eigentlich irgendein geschmolzenes Nylonpulver ist, noch einen recht guten und auch weichen Eindruck. Wenn dann erwarte ich an den Portalgehäusen Probleme mit dem Material, da diese teilweise nur eine Wandstärken von 1 bzw. 1,5mm hat... Aber selbst da ist bisher alles i.O.!!! Hoffe das bleibt auch noch lange so!!!

So long

__________________
Hoffy

Meine ganzen Bilder sind auch in meinem Album oder in meinen alten Alben zu sehen.
02.08.2017 22:16 hoffy ist offline E-Mail an hoffy senden Beiträge von hoffy suchen Nehmen Sie hoffy in Ihre Freundesliste auf Fügen Sie hoffy in Ihre Kontaktliste ein
wheelman wheelman ist männlich
Meister Ling Ling


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.841

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Gibts da überhaupt schon "Langzeiterfahrungen" bezogen auf gedrucktes Material?
Oft ist das Problem ja dass die Weichmacher mit der Zeit "verdunsten" und dann der Kunststoff spröde wird. Haben die Materialien die du für die Achsen verwendest auch so ein Problem auf Dauer? Und musst du beim Schmieren aufpassen dass das Schmiermittel den Kunststoff nicht angreift? Ansonsten denke ich auch dass das Material dauerhaltbar sein sollte, hast sie ja auch sehr sorgfältig konstruiert mit guter Lagerung z.B. klasse klasse klasse

__________________
Gruß, Joachim
Und auch meine Fotos gibts bei ARCOR
und auf meiner Homepage
04.08.2017 11:15 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.767
Skypename: pedro-3731

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Bin auch gespannt.
Du hast ja auch eine Menge Mühe reingesteckt!

Weiterhin lang anhaltenden Erfolg.


wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
04.08.2017 12:58 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
Seiten (26): « erste ... « vorherige 22 23 24 25 [26] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Modellbau in 1:8 und 1:10 » 1:10 » Scaler » hoffys "schwedischer Pinzgauer"

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 81.765 | Spy-/Malware: 88.287 | Bad Bot: 839 | Flooder: 145.770 | httpbl: 1.899
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH