unsere besten emails
IG Modellbau Oberland
Registrierung Kalender Mitgliederliste Suche Häufig gestellte Fragen Zur Startseite

IG Modellbau Oberland » Das Drumherum » Werkstoffe und dessen Bearbeitung » Suche Riffel-Plexiglas oder ähnliches » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Suche Riffel-Plexiglas oder ähnliches
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Suche Riffel-Plexiglas oder ähnliches Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo zusammen,

ich wende mich mal an die ganze Gemeinde auf der Suche nach einer Idee.

Für die Scheinwerfer meines RollyToys-Unimogs bräuchte ich geriffeltes Plexiglas oder auch Polycarbonat oder PVC, Hauptsache durchsichtig.

Der Riffel darf bei diesem Modell durchaus größer sein, ein Abstand von ungefähr 2-3mm ist ok, meinetwegen auch noch etwas größer. Vorderseite glatt, Rückseite geriffelt.

Dicke am liebsten nur 1,5-2mm, aber mit bis zu 5mm kann ich auch leben. Dann lasse ich bei den Hauptscheinwerfern das originale, etwas milchige und rissige Zeugs drin und rüste nur die Zusatzscheinwerfer mit solchen Gläsern aus.

Größe: Es muß ein Durchmesser von 66mm möglich sein.

Früher hatte ich aus der Streuscheibe einer Leuchtstoffröhren-Lampe ein Bruchstück und mich daraus bedient, aber das ist aufgebraucht oder weggeworfen.

Selber fräsen oder gießen ist mir zu aufwendig, es muß doch was fertiges geben!

Fällt Euch was ein?
fragt
der Tom.
14.02.2017 09:32 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
Trialbäcker Trialbäcker ist männlich
TrialBäcker mit Herz für Kinder


images/avatars/avatar-531.jpg

Dabei seit: 19.11.2009
Beiträge: 1.576

. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hi
Also ich würde zum Dachdecker gehen,die haben sowas zur Auswahl für Wintergärten oder Vorhäusel.

__________________
Lg. Andi vom Team" MAMMUT MOG" RC Truck Trial
____________________________________________________________________
Homepage >> http://www.trialbaecker.magix.net/
14.02.2017 13:46 Trialbäcker ist offline E-Mail an Trialbäcker senden Beiträge von Trialbäcker suchen Nehmen Sie Trialbäcker in Ihre Freundesliste auf
Tender Tender ist männlich
Jungspund


Dabei seit: 27.04.2015
Beiträge: 43

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Tom

entweder einen Rückfahrscheinwerfer beim Forstinger oder ebay kaufen und das Glas verwenden

oder zum Schrotti deines Mistrauens und schauen ob du dort einen alten für wenig Geld findest

Bei uns in Ö gibt's auch Feuchtraumkeller Lichtbalken für Leuchtstofflampen die immer wieder für wenige Taler bei diversen Bauhäusern etc in Aktion sind ca 6€... da haben manche auch geriffelte Gläser

vielleicht hilft dir das

Grüße Gerhard
14.02.2017 13:56 Tender ist offline E-Mail an Tender senden Beiträge von Tender suchen Nehmen Sie Tender in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hab natürlich auch selbst weitergesucht und folgendes offizielles Produkt gefunden.

3mm dick, der Riffelabstand wird nicht angegeben, sieht aber auf dem Foto im Vergleich mit der Dicke ganz ok aus.

Ein Zuschnitt 300x200mm würde gut 10€ kosten, mit Versand allerdings fast 20€. Ist zwar machbar, aber vielleicht geht es praktischer, direkter, günstiger...

Werd jetzt mal ebay befragen...
14.02.2017 14:34 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

ebay ist witzlos, ich finde nicht das richtige - jedenfalls nichts, was mit der Bestellung eines ordentlichen Plattenmaterials um 20€ konkurrieren könnte.

War heute früh im Baumarkt - Feuchtraum-Leuchtstofflampen wären brauchbar, aber kosten doch einen guten Zwanziger, der Riffel ist nicht besonders ausgeprägt und man wirft einen Haufen Zeug weg, um an das eigentliche Material zu kommen. Widerstrebt mir eigentlich.
15.02.2017 13:00 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Ich habe ein bißchen probiert mit Wärmeverformung von normalem, ja, äh, was eigentlich? Ich glaube was hier herumliegt ist Plexiglas. Kann aber auch Makrolon sein, dagegen spricht aber, daß es bei 150°C schon gut formbar war.
Jedenfalls Hauptroblem: Es bilden sich immer Luftblasen im Material. Sehr unschön.
Ich glaube, ich gebe diese Versuche jetzt auf.

Und bestelle bei Evonik das Halbzeug.

Interessiert sich sonst noch jemand dafür?

Ich hab nämlich ein bißchen mit den Zuschnittgrößen im Evonik-Shop getüftelt, es ist ganz einfach so: Einmal zuschneiden kostet 8,33€ und Versand kostet 9,48€. Egal ob man 200x300mm, 500x500mm oder 1000x500mm nimmt. Ich würd jetzt mal 500x500 nehmen, das kostet gerade mal 6€ mehr als die von mir etwa benötigten 200x300. Dann kostet mich der Spaß ca. 25€ insgesamt.

Soll ich jemandem gegen Kostenbeitrag was in nen Umschlag stecken und weiterschicken?
22.02.2017 14:20 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
wheelman wheelman ist männlich
Meister Ling Ling


images/avatars/avatar-62.jpg

Dabei seit: 08.12.2004
Beiträge: 6.841

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Servus Tom, ich hab bei meiner Hausaufräumaktion eine Sammlung Leutstoffröhren samt einiger Lampen gefunden. bow Eine hatte so eine geriffelte Abdeckung. Ob es passt weiß ich nicht, aber geriffelt ist es schon mal. Ist halt gebogenes Material, k.A. ob du das gerade bekommen würdest. grübeln Aber es stünde zur Verfügung. freu1

Dateianhang:
jpg Riffel-Plastik.jpg (81,11 KB, 80 mal heruntergeladen)


__________________
Gruß, Joachim
Und auch meine Fotos gibts bei ARCOR
und auf meiner Homepage
22.02.2017 22:31 wheelman ist offline E-Mail an wheelman senden Homepage von wheelman Beiträge von wheelman suchen Nehmen Sie wheelman in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Hallo Joachim, ich habe jetzt das "echte" klare geriffelte Plexiglas direkt aus dem Evonik-Shop bestellt. Kostet mich zwar 26€, aber dann habe ich einen viertel Quadratmeter zur Verfügung.

Danke für Dein Angebot! Wenn Dir dieses Teil beim Aufräumen in die Hände gefallen ist, willst Du es wahrscheinlich loshaben und nicht bis zum Tag x aufheben. Ich brauch es jetzt eigentlich nicht mehr dringend - aber wenn Du es aufheben kannst, bis mal ein Treffen in Tattenkofen oder Mittenwald oder so möglich ist...

Das was ich früher mal als kleines Fleckchen hatte war auch gebogen und war im Backofen gut gerade zu bekommen.
23.02.2017 10:31 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Das Plexi ist längst angekommen, auch schon von mir verarbeitet und fotografiert - heute heb ich endlich die Minute gefunden, um das Foto forumsgerecht einzudampfen.

Der Riffelabstand ist 1,7mm.

Die Scheibe dieses Zusatzscheinwerfers hat 68mm Duchmesser. Das "Gehäuse" ist eine Gummi-Abdeckkappe für die Anschlußleitungen von Kfz-Scheinwerfern, geht gerade bei Pollin billig her. Da schneide ich noch den unteren engen Teil der Kabeltülle ab, baue ein inneres "Skelett" aus Alu und fertig...

Dateianhang:
jpg WP_20170227_17_10_17_Pro20170227210622.jpg (139 KB, 48 mal heruntergeladen)
02.03.2017 13:04 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
rico rico ist männlich
Volle Infopower in 1/8


images/avatars/avatar-249.jpg

Dabei seit: 11.03.2007
Beiträge: 5.767
Skypename: pedro-3731

wütend Wenn keiner schreibt, ich mache es. Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Wenn ich meine Meinung da zu sagen / schreiben kann?

Eine saubere, profimäßige Überlegung und Ausführung.
Das ist Bastelei in höchster Vollendung! klasse

Weiterhin viele Beiträge und viel Erfolg...

wink11 ... Grin

__________________
Freundliche Grüße, Peter.

LKW-Modellbau ist aller Laster Anfang.
02.03.2017 15:49 rico ist offline E-Mail an rico senden Beiträge von rico suchen Nehmen Sie rico in Ihre Freundesliste auf AIM-Name von rico: keine YIM-Name von rico: keine MSN Passport-Profil von rico anzeigen
toemchen toemchen ist männlich
Unimogler


images/avatars/avatar-537.jpg

Dabei seit: 09.01.2012
Beiträge: 201

Themenstarter Thema begonnen von toemchen
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen

Danke, Peter, für Dein Lob!

Ich hoffe, ich kann bald im Thread zu dem RollyToys Unimog ein umfassendes Ergebnis präsentieren. Ich würde gerne mehr Einzelheiten schreiben, aber ich habe so wenig Zeit zum Basteln, daß das Dokumentieren immer auf der Strecke bleibt. Hier beim Plexiglas hatte ich mich ein bißchen verpflichtet gefühlt, das Ergebnis auf die anfängliche Frage nach Material zu zeigen - auch für andere, die sowas suchen.

Viele Grüße und ebenso weiter viele Beiträge! Einen Unimog 404S möchte ich irgendwann von Dir noch sehen...
02.03.2017 21:59 toemchen ist online E-Mail an toemchen senden Homepage von toemchen Beiträge von toemchen suchen Nehmen Sie toemchen in Ihre Freundesliste auf
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
IG Modellbau Oberland » Das Drumherum » Werkstoffe und dessen Bearbeitung » Suche Riffel-Plexiglas oder ähnliches

Impressum

radiosunlight.de
Board Blocks: 81.798 | Spy-/Malware: 88.289 | Bad Bot: 839 | Flooder: 145.770 | httpbl: 1.899
CT Security System Premium 9.1.0 RC 1.0.4 © 2006-2010 Frank Leyhe

Forensoftware: Burning Board 2.3.6 pl2, entwickelt von WoltLab GmbH